BRU-Pro - Backup-Lösung für große Datenmengen

Enhanced Software Technologies zeigt Backup-Software BRU-Pro

Enhanced Software Technologies zeigt auf der LinuxWorld seine neue Linux-basierte Backup-Lösung BRU-Pro. Die Software soll die Produktpalette von EST um eine skalierbare, einfach zu bedienende und automatisierbare Cross-Plattform-fähige Backup-Lösung erweitern.

Artikel veröffentlicht am ,

BRU-Pro setzt dabei auf die seit Jahren von EST angebotenen Datensicherungslösungen für Linux, soll diese aber um neue Technologien erweitern, die zur Sicherung großer Datenmengen nötig sind. So hat man die Methoden zur Datenmanipulation und zum Datenmanagement überarbeitet. So sollen die Algorithmen zur Datenverifizierung und -kompression, die in BRU-Pro enthalten sind, auch mit großen Datenvolumen und auch großen Einzel-Dateien umgehen können.

Stellenmarkt
  1. DevOps/IT Operations Engineer (w/m/d) Container Platform
    ING Deutschland, Nürnberg
  2. SAP Consultant (m/w/d) FI/CO/PS
    Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg
Detailsuche

Die BRU Backup & Restore Utilities unterstützen schon heute Bibliotheken, setzen aber einen erfahrenen Administrator voraus, der in der Lage ist, entsprechende Backup-Scripte zu schreiben. BRU-Pro soll diesen Teil deutlich vereinfachen.

Zudem bringt BRU-Pro eine Datenbank mit, die einen schnellen Zugriff auf einzelne Dateien erlauben soll, ohne lange nach den entsprechenden Bändern zu suchen.

Zur Unterstützung heterogener Typologien besitzt BRU-Pro mit Clients für Linux, Free BSD, Windows NT, Windows 2000, Novell und anderen Unix-Varianten, wobei BRU-Pro selbst auf dem Server läuft.

Golem Karrierewelt
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17./18.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Eine 30-Tage-Testversion von BRU-Pro will EST ab 1. Februar zum Download anbieten, die Vollversion soll ab 14. Februar ausgeliefert werden. Eine Server-Lizenz soll dabei ab 700,- US-Dollar zu haben sein. Spezielle Upgrade-Programme für BRU-Users sind ebenfalls geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Superbase V
Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
Artikel
  1. Tesla Optimus: Elon Musk zeigt Roboter-Prototyp
    Tesla Optimus
    Elon Musk zeigt Roboter-Prototyp

    Roboter könnten für Tesla aus Sicht von Elon Musk bedeutender werden als Elektroautos. Der Konzern zeigte seinen ersten Roboter-Prototypen.

  2. Google: Nutzer fordern Bluetooth-Freigabe für Stadia-Controller
    Google
    Nutzer fordern Bluetooth-Freigabe für Stadia-Controller

    Mit der Einstellung von Stadia können auch Tausende der speziellen Controller ohne ein Update nicht mehr drahtlos genutzt werden.

  3. Microsofts E-Mail: Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit
    Microsofts E-Mail
    Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit

    Ab dem 1. Oktober 2022 müssen Exchange-Clients zwingend Microsofts moderne Authentifizierung nutzen. Das bedeutet Mehrarbeit.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. LC-Power LC-M27-QHD-240-C-K 389€) und Damn-Deals (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€, NZXT Kraken X73 139€) • Alternate: Weekend Sale • Razer Strider XXL 33,90€ • JBL Live Pro+ 49€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ • LG OLED65CS9LA 1.699€ [Werbung]
    •  /