Abo
  • Services:
Anzeige

Vier fragwürdige Patente aufgedeckt

BountyQuest gibt die ersten vier Preisträger bekannt

Im Oktober letzten Jahres lobte die Firma BountyQuest Preisgelder in Höhe von 4 Millionen US-Dollar aus, um die Aufdeckung von fragwürdigen Patentanmeldungen zu belohnen und zu fördern. Nach drei Monaten stehen nun die ersten vier Gewinner fest, die jeweils 10.000 US-Dollar für ihre Verdienste erhalten. BountyQuest fügt der finanziellen Belohnung auch noch einen passenden Preis hinzu, den Silver Bullet Award.

Anzeige

Die ersten Preisträger gab BountyQuest heute bekannt und zeigt im Internet vier Fälle von erfolgreichen aber anfechtbaren Patentanmeldungen. Mit Prior Art wird ein Verfahren bezeichnet, das Patente unwirksam werden lässt, wenn entsprechende Techniken oder Abläufe schon vor der Patent-Anmeldung bekannt waren und verwendet wurden.

So hält Oracle ein Patent für das Kopieren von Einträgen aus einer Datenbank, während Cisco ein Patent auf einen Ein-Chip-Netzwerk-Router im September 1996 anmeldete.

Ebenfalls im Jahr 1996 reichte das Unternehmen Intouch ein Patent für die Online-Kodierung von Musik-Dateien ein, was im Oktober 1999 genehmigt wurde. Die Firma verklagte im vergangenen Frühjahr daraufhin einige prominente Webseiten wegen Patentverletzung, darunter Amazon, Liquid Audio, Listen.com, Entertaindom sowie Discovermusic.com. Daher könnte die Enthüllung für spannende juristische Nachwehen sorgen.

Und schließlich geht es im vierten Fall um veränderbare Eintrittskarten für Veranstaltungen, wofür Walker Digital im August dieses Jahres ein entsprechendes Patent erhielt.

BountyQuest wurde unter anderem von Jeff Bezos und Tim O'Reilly ins Leben gerufen.


eye home zur Startseite
ich 06. Feb 2001

Eines ist doch klar, oder ? Diese besch****ne Patentrechtssystem aus den USA wird sich...

Heatseeker 05. Feb 2001

Darf ich kurz Golem zitieren? "Satirische Strafandrohung verkündet Das US-Unternehmen...

anonym 01. Feb 2001

Muss es nicht heissen: "...im August dieses Jahres ... erhalten wird."



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lernstudio Barbarossa GmbH, Kaiserslautern
  2. SCHOTT AG, Mitterteich
  3. Bertrandt Services GmbH, Ulm
  4. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz


Anzeige
Top-Angebote
  1. 144,90€ statt 159,90€
  2. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  3. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Smartphone

    Nokia 2 kommt für 120 Euro nach Deutschland

  2. Remote Desktop

    Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

  3. Telekom-Chef

    Regulierung soll an schlechtem Glasfaserausbau schuld sein

  4. Hacker One

    Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit

  5. Memories of Mars

    Basisbau und Überlebenskampf auf dem Roten Planeten

  6. Elektromobilität

    Audi testet intelligentes Energiesystem für daheim

  7. Mi Notebook Air

    Xiaomi baut Quadcore und Nvidia-Grafik ein

  8. Amazon Go

    Kassenloser Supermarkt öffnet

  9. Microsoft

    Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

  10. Künstliche Intelligenz

    Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. E-Mail-Konto 90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Die Woche im Video Das muss doch einfach schneller gehen!
  2. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  3. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte

  1. Re: Schön die Fehler bei anderen Suchen

    Schattenwerk | 11:47

  2. Beispiel Telefonica

    Marvin-42 | 11:46

  3. Re: Regulierung ist immer schlecht für die...

    Muhaha | 11:46

  4. Re: MMO + Survival, nicht MMORPG

    III | 11:45

  5. Re: You are not prepared!

    Tunkali | 11:45


  1. 11:43

  2. 11:29

  3. 10:58

  4. 10:43

  5. 10:28

  6. 10:10

  7. 09:31

  8. 09:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel