Abo
  • Services:

Pyramid bietet Internet-Telefonie unter Linux

Ben Hur wird ab März mit Voice over IP ausgeliefert

Mit dem Kommunikationsserver Ben Hur sollen auch Nicht-Linux-Spezialisten übers LAN ins öffentliche Telefonnetz und zurück telefonieren können. Das neue Feature geht in Kürze in den Beta-Test und soll bereits Ende März lieferbar sein. Auf der diesjährigen CeBIT will Pyramid die Technik vorstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

So will sich Pyramid mit dem Voice over IP für den Kommunikationsserver Ben Hur von der Konkurrenz absetzen, denn es sei der Pyramid-Linux-Entwicklungsabteilung als Erste gelungen, rauschfreie Internet-Telefonie unter Linux zu ermöglichen. Wer über ein zuverlässiges modernes LAN verfügt, kann damit jetzt eine Kommunikationslösung einsetzen, die sämtliche Dienste zur Verfügung stellt: Telefonie, Fax, Internet, E-Mail, RAS, SMS und VPN.

Pyramid - Ben Hur
Pyramid - Ben Hur

Möglich wird die LAN-Telefonie ins öffentliche Telefonnetz und retour durch das Linux ISDN-H323 Gateway. Er ermöglicht Telefonie vom Windows-Client etwa per "Netmeeting" oder IP-Telefon. Pyramid arbeitet schon länger an der Idee, seinen Kommunikationsserver Ben Hur aus der PyramidSolutions-Familie mit Voice over IP auszustatten. Dass dies nun gelungen ist, zeige erneut die Vorzüge der Open-Source-Gemeinde. Ohne einen bereits vorhandenen Quellcode hätte die Entwicklung einen weitaus längeren Zeitraum in Anspruch genommen. Der zur Serienreife gebrachte Quellcode will Pyramid selbstverständlich der Linux-Community wieder zur Verfügung gestellt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 50€-Steam-Guthaben erhalten
  2. bei Alternate.de
  3. ab 349€

Christoph... 13. Feb 2001

Hallo Herr Neuhaus, ja es gibt weitere Anbieter, z.B. die Fa. mioco aus Bremen, die eine...

Michael Neuhaus 02. Feb 2001

Hallo Herr Rietzl, gibt es noch weitere kommerzielle Anbieter, die VoIP unter Linux...

Bernhard Rietzl 31. Jan 2001

Schönes Gerät! Wer lieber selbst was mit VoIP bastelt: www.openh323.org


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


      •  /