• IT-Karriere:
  • Services:

Amazon entlässt 15 Prozent seiner Mitarbeiter

Entlassungen sollen 150 Millionen US-Dollar sparen

Amazon.com kündigte im Rahmen der Veröffentlichung der endgültigen Ergebnisse des vierten Quartals 2000 an, 15 Prozent seiner Mitarbeiter entlassen zu wollen. Insgesamt will Amazon so 1300 Stellen abbauen.

Artikel veröffentlicht am ,

Amazons Umsatz im vierten Quartal lag, wie bereits mit den vorläufigen Zahlen angekündigt, bei 972 Millionen US-Dollar. Der Pro-forma-Verlust lag bei 60 Millionen US-Dollar.

Mit der Entlassung von 1300 Mitarbeitern in den Bereichen Distribution und Kundenservice durch die Schließung des Distributions Centers in McDonough (Georgia) und dem Customer Service Center in Seattle (Washington) will Amazon in der ersten Hälfte 2001 150 Millionen US-Dollar einsparen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,50€
  2. 79,99€ (Release 10. Juni)

Folgen Sie uns
       


Turrican II (1991) - Golem retro_

Manfred Trenz und Chris Huelsbeck waren 1991 für uns Popstars und Turrican 2 auf C64 und Amiga ihr Greatest-Hits-Album.

Turrican II (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
    •  /