Abo
  • Services:
Anzeige

SmartDraw 5.0 in Deutsch erhältlich

Professional-Variante mit Rechtschreibprüfung

Das Zeichenprogramm SmartDraw 5.0 ist ab sofort auch in einer deutschen Version erhältlich. Mit der Software sollen auch ungeübte Anwender leicht ansprechende Zeichnungen erstellen können.

Anzeige

Von dem Zeichenprogramm SmartDraw stehen zwei Ausbaustufen bereit: Die Standard Edition enthält die grundlegenden Funktionen und die Professional Edition besitzt weitere Funktionen wie eine Rechtschreibprüfung und zusätzliche Im- und Export-Module.

SmartDraw besitzt Automatismen, um schnell und bequem formatierte Organisations-, Fishbone- und Netzwerkdiagramme, Zeitpläne und andere Figuren zu erstellen. Dabei helfen spezielle Ausrichtungstools und Symbolbibliotheken. Außerdem können Zeichnungen bequem in anderen OLE-Applikationen weiter bearbeitet werden, da SmartDraw als OLE-Server fungiert.

Die deutschsprachige Standard Edition von SmartDraw 5.0 für Windows 9x, Millennium, NT und 2000 kann ab sofort direkt beim Hersteller für 49,- US-Dollar bestellt werden. Die größere Professional-Ausführung kostet 99,- US-Dollar.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FactSet Digital Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  3. Knauf Information Services GmbH, Iphofen
  4. LuK GmbH & Co. KG, Bühl


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  2. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  3. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  4. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  5. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  6. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  7. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  8. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  9. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  10. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Und das ist ein Artikel wert?

    Milber | 20:38

  2. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    quakerIO | 20:37

  3. Re: D.Tube

    Cystasy | 20:35

  4. Re: SUV wie ein Ferrari aussehen und anfühlen muss

    Nogul | 20:33

  5. mehr code, mehr fehler

    LiPo | 20:29


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel