Abo
  • Services:
Anzeige

WordPerfect Office 2002 kommt im Frühjahr

Kaum neue Funktionen veröffentlicht

Wie Corel gestern bekannt gab, will das Unternehmen die neue Version der Office-Suite WordPerfect Office noch im kommenden Frühjahr in den USA auf den Markt bringen. Damit würde Corel den auf der Comdex veröffentlichten Zeitplan einhalten.

Anzeige

Die Standard Edition von WordPerfect Office 2002 wird die aktuellen Versionen der Office-Komponenten enthalten. Dazu zählen die Textverarbeitung WordPerfect 10, die Tabellenkalkulation Quattro Pro 10 und das Präsentationsprogramm Corel Presentations 10. Die Professional Edition enthält zusätzlich die Datenbank-Anwendung Paradox 10 sowie erstmals das Spracherkennungsprogramm Dragon NaturallySpeaking 5.0, womit man seine Texte direkt in WordPerfect hineindiktieren kann. Die englischen Versionen werden mit dem Pocket Oxford Wörterbuch ausgestattet, was eine möglichst gute Textkorrektur bringen soll.

Details zu neuen Funktionen verriet Corel kaum. Lediglich über das ebenfalls im Office-Paket enthaltene PIM-Programm CorelCentral 10 erfuhr man einige Neuerungen. So soll man nun von allen Applikationen auf das Adressbuch von CorelCentral zugreifen können. Ferner verwaltet der E-Mail-Client jetzt auch mehrere Postfächer und soll mit Groupware-Funktionen ausgestattet sein.

Wie Corel mitteilte, befindet sich die Beta-Version der Office-Lösung bereits im letzten Stadium des Beta-Tests. "Über 70 Prozent der für WordPerfect Office 2002 entwickelten neuen Funktionen und Erweiterungen sind eine direkte Reaktion von unseren Kunden", erklärt Graham Brown, der Executive Vice-President der Business Applications bei Corel.

Ferner teilte Corel bereits die Preise für den US-Markt mit. So soll WordPerfect Office 2002 in der Standard Edition 399,- US-Dollar kosten und das Update für 159,- US-Dollar erhältlich sein. Der Preis für die größere Professional Edition liegt bei 499,- US-Dollar für die Vollversion und 259,- US-Dollar für das Update. Wann und zu welchem Preis das Office-Paket in Deutschland erscheinen wird, steht bislang nicht fest.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  3. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  4. Detecon International GmbH, deutschlandweit / internationaler Einsatz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 44,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Security Nest stellt komplette Alarmanlage vor
  2. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  3. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

  1. Re: Jamaika wird nicht halten

    Neratiel | 04:29

  2. Re: Selbstgemachtes Problem

    bombinho | 03:12

  3. Re: Endlich Reißleine ziehen.

    bombinho | 03:09

  4. Re: Dagegen! [solution inside]

    bombinho | 03:02

  5. Re: Wieso hat die PARTEI keine absolute Mehrheit?

    mnementh | 02:05


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel