• IT-Karriere:
  • Services:

Tomorrow Internet AG macht 23 Millionen DM Verlust

Umsatz legt auf 31,8 Millionen DM zu

Die Tomorrow Internet AG hat heute die vorläufigen Zahlen für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2000 bekannt gegeben. Demnach erzielte die Tomorrow Internet AG für das Gesamtjahr 2000 Umsatzerlöse um 529 Prozent und damit 31,841 Millionen DM.

Artikel veröffentlicht am ,

Im vierten Quartal 2000 kletterten die Erlöse auf 12,343 Millionen DM und lagen damit um 69 Prozent über den Vorquartals-Werten; gegenüber dem vierten Quartal des Vorjahres konnten die Erlöse sogar um rund 350 Prozent gesteigert werden.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  2. über duerenhoff GmbH, Wuppertal

Die Grundlage für die recht erfolgreiche Geschäftsentwicklung im vierten Quartal des Jahres 2000 lag in dem stetig wachsenden Kundenstamm der Gesellschaft im Werbebereich.

Durch die äußerst erfreuliche Entwicklung der Umsatzerlöse konnte auch das Ergebnis für das Gesamtjahr 2000 verbessert werden. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EBT) wurde um etwa 5 Prozent auf minus 28,987 Millionen gesteigert.

Nach Bereinigung um einmalige Sondereffekte in Höhe von 5 Millionen DM verbesserte sich das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EBT) auf minus 23,785 Millionen DM, eine Steigerung gegenüber den Planwerten um rund 21 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. 59,90€ (Bestpreis)
  3. (u. a. MSI GeForce RTX 3060 GAMING X 12G für 709€)

Jens 31. Jan 2001

Umsatzsteigerung allein durch Werbeeinnahmen? Naja, immer wenn ich mal in so ne...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
    •  /