Abo
  • Services:
Anzeige

MP3.com bietet Selbstmarketing-Tools für Musiker an

Neuer Service kostet pro Monat 20 Dollar

Das MP3-Portal mp3.com will mit einem neuen Selbstvermarktungsservice für Musiker aller Stilrichtungen die Erfolgschancen jenseits von Plattenlabel und Plattenvertrag steigern.

Anzeige

Der Premium Artist getaufte Service soll pro Monat knapp 20 US-Dollar kosten und beinhaltet neben der Bannerfreiheit der Musikerseiten eine höhere Platzierung in der MP3.com-Suchmaschine und eine Hervorhebung von Band- und Musikernamen in den MP3.com-Charts, die auf Basis der Downloads erstellt wird.

MP3.com betont, dass der Basisdienst für Musiker weiterhin kostenlos bleibt, jedoch weiterhin wie bisher Werbebanner auf den Musikerseiten schalten will, die den Premium Artist Service nicht nutzen.

Nach Angaben von MP3.com werden zurzeit täglich 1500 neue Songs in die Portalseiten eingespielt. Mit dem Premium Artist Service können Musiker gleich mehrere Songs auf einmal hochladen, während man sonst jeden Song einzeln bearbeiten muss.


eye home zur Startseite
track4 18. Sep 2002

wir freuen uns über jede neue band. bei www.track4.de hier könnt ihr kostenlos eure...

Stein 31. Jan 2001

Das ist doch klassisches "Versioning", was übrigens bei digitalen Produkten je länger je...

Techno 31. Jan 2001

Is doch auch bei Altavista so - wenn man kohle zahlt, ist man weiter oben.

Hans 31. Jan 2001

20 Dollar dafür, dass ich meine eignen Banner schalten darf? Unverschämter geht es ja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Hamburg
  2. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  3. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg
  4. ENERCON GmbH, Aurich


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. 8,49€
  3. 1,29€

Folgen Sie uns
       

  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Bitter nötig

    unbekannt. | 06:06

  2. Re: Wissenschaft lol

    Desertdelphin | 04:00

  3. Re: Warum sind Ports aufs PCB gelötet?

    Sarkastius | 03:59

  4. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    bentol | 03:39

  5. Re: Danke für die Offenlegung

    Neuro-Chef | 03:38


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel