• IT-Karriere:
  • Services:

Comdirect Bank erhält italienische Bankzulassung

Italienische Nationalbank erteilt der comdirect bank S.p.A. Betriebserlaubnis

Die italienische Tochtergesellschaft der comdirect AG hat vom Gouverneur der Banca d'Italia Antonio Fazio jetzt ihre Banklizenz erhalten. Die Gesellschaft mit Sitz in Mailand firmiert künftig unter dem Namen comdirect bank S.p.A.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Lizenzvergabe erfolgte nach den Bestimmungen der italienischen Nationalbank, die auch - neben der Wertpapieraufsichtsbehörde Consob - die Einhaltung von Regeln und Normen überwacht. Jörg Wieneke, Managing Director der comdirect in Italien: "Mit der Banklizenz können wir unseren Kunden künftig alle relevanten Produkte und Services rund um das Wertpapiergeschäft anbieten. Comdirect wird damit auch in Italien eine starke Brokerage-Marke werden."

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Das Unternehmen will schon im zweiten Quartal 2001 seine Geschäftstätigkeit aufnehmen. "Wir sprechen vom Start an mit einer weit gefächerten und attraktiven Produktpalette einen großen Kundenkreis an", so Wieneke weiter.

Der Internet-Auftritt der Mailänder comdirect geht mit umfangreichen Wertpapierinformationen bereits Anfang nächsten Monats online. Mit dem offiziellen Markteintritt sollen dann über diese Seite auch Online-Wertpapiertransaktionen möglich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
    •  /