• IT-Karriere:
  • Services:

Ision - drastische Wechsel in der Führungsetage

Anteilskauf von Energis an der Ision Internet AG abgeschlossen

Die Energis plc übernimmt mit heutigem Tage wie angekündigt rund 75 Prozent der Aktien an der Ision Internet AG von der Distefora Holding AG, wobei etwa 1,2 Prozent davon bis zum 28. Februar 2001 geliefert werden. Die Transaktion wurde durch das Bundeskartellamt genehmigt. Der Ision-Vorstandsvorsitzende Alexander Falk tritt mit sofortiger Wirkung zurück.

Artikel veröffentlicht am ,

John Beaumont, Geschäftsführer von Energis Squared, wird kurzfristig in den Vorstand berufen werden und als Interimsvorstandsvorsitzender bis zur Ernennung eines Nachfolgers agieren. Die Ision-Vorstände Dr. Thomas Kiessling und Maarten Reidel bleiben im Amt.

Stellenmarkt
  1. AKKA Deutschland GmbH, München
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Der Aufsichtsratsvorsitzende und sein Stellvertreter, Hans-Georg Hahnloser und Dr. Christian von Lenthe, treten ebenfalls mit sofortiger Wirkung zurück. In den Aufsichtsrat sollen kurzfristig David Wickham, COO der Energis Group, und Bill Trent, designierter Finanzdirektor der Energis Group, berufen werden. Dr. Torsten Kreindl bleibt weiter Mitglied des Aufsichtsrats der Ision.

Energis beabsichtigt die Regeln des Übernahmekodex der Börsensachverständigenkommission anzuerkennen und den Minderheitsaktionären in Kürze ein freiwilliges Kaufangebot zu unterbreiten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht

Die Ingolstädter Firma E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse. Golem.de hat sich die Umrüstung vorführen lassen.

E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht Video aufrufen
Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

    •  /