Abo
  • Services:

USB 2.0 im Kommen? Erstes Referenz-Design fertig

Mentor Graphics, Xilinx und Kawasaki stellen USB-2.0-Referenz-Design vor

Mentor Graphics, Xilinx und Kawasaki LSI haben gemeinsam das nach eigenen Aussagen erste voll funktionsfähige USB-2.0-Referenz-Design in Silizium gefertigt. Damit sollen sich vollwertige und zu 100 Prozent USB-2.0-kompatible Peripheriegeräte herstellen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Es kombiniert einen USB-2.0-Controller und einen M8051 E-Warp Mikrocontroller von Mentor Graphics Inventra mit einem USB 2.0 Transceiver Macrocell Interface- (UTMI-)konformen Analog Transceiver von Kawasaki LSI. Der komplette "Mentor USB 2.0 Function Controller" findet in Xilinxs kostensparendem Spartan-II-(TM-)FPGA-Chipgehäuse Platz und soll weniger als 8,- US-Dollar kosten.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. dSPACE GmbH, Paderborn

Auf Basis des Referenz-Designs sollen Hardwareanbieter eigene Lösungen entwickeln und schnell zur Marktreife bringen können. Die Unternehmen wollen es auf dem am 1. Februar in Santa Clara stattfindenden Xilinx Home Networking Industy Forum 2001 demonstrieren.

Es dürfte also nicht mehr allzu lange dauern, bis USB 1.1 durch seinen in der Übertragungsleistung bis zu 40-mal schnelleren Nachfolger USB 2.0 abgelöst wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  2. bei Alternate kaufen
  3. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD

TheMMM 30. Jan 2001

Es ist zwar wunderbar, dass USB2 kommt, jedoch sollten die Produkte (Webcams, etc), die...

Go_Skating 30. Jan 2001

Wird ja auch Zeit, wir warten ja schon seit Juni 2000 auf die ersten Chips. Die...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    •  /