• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Normalpapier-Faxgeräte-Line von Sharp

Zahlreiche Zusatzfunktionen für mehr Faxkomfort

Thermofaxgeräte verschwinden allmählich vom Markt und machen Normalpapier-Faxgeräten Platz. Sharp bietet jetzt die Normalpapier-Geräte UX-385, UX-485 und FO-785 an, die mit schnelleren Übertragungszeiten und der um Zoom-Funktion sowie der Möglichkeit der Mehrfachkopie erweiterten Kopierfunktion auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Geräte können Vorlagen mit bis zu zehn Seiten selbstständig einziehen, so dass mehrseitige Dokumente, wie z.B. Rechnungen oder Briefe, schnell von der Hand gehen. Die drei Geräte sind mit der Funktion "Auto Cordless Fax Control" ausgestattet. Dadruch können auch zusätzlich angeschlossene Schnurlos-Telefone ein Fax erkennen und es an das Faxgerät weiterleiten.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Durch die integrierte "Cost Control"-Funktion kann der Benutzer auf den Zielwahltasten Call-by-call-Nummern speichern und ergänzt sie beim Wahlvorgang durch die gewünschten Rufnummern. Die CLIP-Funktion ermöglicht eine automatische Rufnummernerkennung zum Schutz vor unerwünschten Telefonaten und Faxen.

Die drei Sharp-Modelle sind jeweils mit einem 14.4 Kbps-Modem und einer 60-Blatt-Papierkassette ausgestattet. Des Weiteren verfügen sie über 64 Graustufen. Wenn kein Papier mehr vorhanden ist, werden bis zu 27 Fax-Seiten im Digitalspeicher archiviert, bis neues Papier nachgelegt wird. Im Modell UX-485 ist zusätzlich ein digitaler Anrufbeantworter integriert.

Die Faxgeräte UX-385 und FO-785 sind ab Februar für jeweils 399,- DM im Handel erhältlich. Das Modell UX-485 mit integriertem Anrufbeantworter kommt im Mai auf den deutschen Markt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 5,99€
  2. 29,99€
  3. 48,99€
  4. 52,99€

CrazyZ 30. Jan 2001

Von Wichtigkeit bei Normalpapierfaxen ist unter anderem der Preis für die Abdruckfolie...


Folgen Sie uns
       


VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht

Der Volkswagen-Konzern will ab 2020 in Zwickau nur noch Elektroautos bauen - wir haben uns die Umstellung angesehen.

VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht Video aufrufen
Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2

    •  /