Abo
  • Services:
Anzeige

Office Suite Applixware vor dem Aus?

Applix will sich schnellstmöglich von VistaSource trennen

Im Rahmen ihrer Bilanzzahlen für das vergangene Jahr kündigte die Applix Inc. an, sich von der Tochter VistaSource, verantwortlich für die Linux Office Suite ApplixWare, trennen zu wollen. Applix will sich damit ganz auf Software zur Kundenanalyse und Geschäftsplanungssoftware konzentrieren.

Anzeige

Applix meldete für das vierte Quartal einen Umsatz von 13,6 Millionen US-Dollar, 0,6 Millionen US-Dollar weniger als im Vorjahr. Dabei musste Applix einen Verlust von 1,4 Millionen US-Dollar ausweisen. Im vierten Quartal des Vorjahres hatte man noch einen Gewinn von 483.000 US-Dollar vermelden können. Im Gesamtjahr setzte Applix 50,5 Millionen US-Dollar um, 5,3 Millionen US-Dollar weniger als im Vorjahr.

Bereits im Oktober 2000 hatte Applix angekündigt, nach strategischen Alternativen für die Tochter VistaSource zu suchen, einschließlich ihrem Verkauf. Im Dezember 2000 habe man einige Gespräche mit Interessenten geführt und geht jetzt davon aus, VistaSource zu verkaufen. Sollte dies nicht gelingen, will man die Tochter noch im ersten Quartal 2001 liquidieren. Im Jahresabschluss führt man VistaSource daher schon als "Discontinued Operation" auf.

Die ausgegliederte Applix-Tochter VistaSource entwickelt und vertreibt mit ApplixWare eine der ältesten Office Suites für Linux. Erst im Juli hatte VistaSource die Version 5.0 ihrer Office Suite vorgestellt.


eye home zur Startseite
Jensemann 27. Mär 2003

Hm, ich denke mal, Qualität setzt sich durch. Was ich von Applix vor einiger Zeit...

Matthias 29. Jan 2001

Na ich glaube eher mal nicht, dass der Code veroeffentlicht wird, zumindest nicht alles...

Geek 29. Jan 2001

Da frißt die Revolution wohl ihre Väter. Projekte wie OpenOffice KOffice etc. dürften...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. via Harvey Nash GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. 3,74€
  3. 30,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  2. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  3. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  4. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  5. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  6. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  7. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten

  8. Smartphone-Tastatur

    Nuance stellt Swype ein

  9. Homebrew

    Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch

  10. Telekom

    15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. Glasfaserkabel zerstört Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet
  2. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen
  3. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

  1. Re: Ich bin dermaßen sauer

    Gromran | 14:54

  2. Re: Expansionskurs der ÖR durch KEF gestoppt

    Dungeon Master | 14:53

  3. Re: Zielgruppe?

    Askaaron | 14:52

  4. Re: Lebensmittel auf dem Land liefern..

    elcaron | 14:52

  5. Re: Hören die endlich mit den 6+ MDR sendern auf?

    Érdna Ldierk | 14:51


  1. 14:13

  2. 13:55

  3. 13:12

  4. 12:56

  5. 12:25

  6. 12:03

  7. 11:07

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel