Abo
  • Services:

Office Suite Applixware vor dem Aus?

Applix will sich schnellstmöglich von VistaSource trennen

Im Rahmen ihrer Bilanzzahlen für das vergangene Jahr kündigte die Applix Inc. an, sich von der Tochter VistaSource, verantwortlich für die Linux Office Suite ApplixWare, trennen zu wollen. Applix will sich damit ganz auf Software zur Kundenanalyse und Geschäftsplanungssoftware konzentrieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Applix meldete für das vierte Quartal einen Umsatz von 13,6 Millionen US-Dollar, 0,6 Millionen US-Dollar weniger als im Vorjahr. Dabei musste Applix einen Verlust von 1,4 Millionen US-Dollar ausweisen. Im vierten Quartal des Vorjahres hatte man noch einen Gewinn von 483.000 US-Dollar vermelden können. Im Gesamtjahr setzte Applix 50,5 Millionen US-Dollar um, 5,3 Millionen US-Dollar weniger als im Vorjahr.

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, München
  2. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn

Bereits im Oktober 2000 hatte Applix angekündigt, nach strategischen Alternativen für die Tochter VistaSource zu suchen, einschließlich ihrem Verkauf. Im Dezember 2000 habe man einige Gespräche mit Interessenten geführt und geht jetzt davon aus, VistaSource zu verkaufen. Sollte dies nicht gelingen, will man die Tochter noch im ersten Quartal 2001 liquidieren. Im Jahresabschluss führt man VistaSource daher schon als "Discontinued Operation" auf.

Die ausgegliederte Applix-Tochter VistaSource entwickelt und vertreibt mit ApplixWare eine der ältesten Office Suites für Linux. Erst im Juli hatte VistaSource die Version 5.0 ihrer Office Suite vorgestellt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und The Crew 2 gratis erhalten
  2. bei Caseking kaufen

Jensemann 27. Mär 2003

Hm, ich denke mal, Qualität setzt sich durch. Was ich von Applix vor einiger Zeit...

Matthias 29. Jan 2001

Na ich glaube eher mal nicht, dass der Code veroeffentlicht wird, zumindest nicht alles...

Geek 29. Jan 2001

Da frißt die Revolution wohl ihre Väter. Projekte wie OpenOffice KOffice etc. dürften...


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
    Hacker
    Was ist eigentlich ein Exploit?

    In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
    Von Hauke Gierow

    1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
    2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
    3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

      •  /