Abo
  • IT-Karriere:

Bringt Palm neuen Farb-PDA im Palm-V-Design?

Gerüchte munkeln auch über eine neue monochrome Variante des Palm V

Offiziell ist bislang nichts bekannt, aber wenn sich die Gerüchte bewahrheiten, wird Palm einen im leicht modifizierten Palm-V-Design gehaltenen Palm m505 auf den Markt bringen, der mit einem Farb-Display ausgestattet ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Zumindest wird das Gerücht nebst Foto durch die Palm-Fanseite PalmStation und einen Bericht des amerikanischen Newsdienstes ZDNet genährt, die aus nicht näher bezeichneten Quellen aus dem Firmenumfeld einige Grob-Daten zu dem Palm m505 ausgemacht haben wollen.

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. 4brands Reply, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München

So soll der m505 ein 16-Bit-Farbdisplay sowie einen Erweiterungsslot für SD-Karten besitzen und mit einem 33-MHz-Dragonball-Prozessor betrieben werden, welche in den neuen Visor-Modellen von Handspring bereits verwendet werden. Als Betriebssystem kommt angeblich die neue Version 4.0 des PalmOS zum Einsatz.

Es könnte sich bei dem Bild allerdings auch um eine gut gemachte Fälschung handeln - nachbearbeitet wurde es in jedem Fall. Als weitere Hardware-Eckdaten wird über 8 Megabyte RAM und 4 Megabyte ROM gesprochen, das Gewicht soll bei grob 120 Gramm liegen, was zusammen mit den geringen Abmessungen durch den Einsatz von flexiblen Lithium-Polymer-Akkus erreicht werden soll. Durch den Einsatz dieser modernen Akku-Technik will Palm sich trotz der geringen Größe und des niedrigen Gewichts akzeptable Akku-Laufzeiten erhalten.

Laut ZDNet soll der Palm m505 rund 640,- US-Dollar kosten. Außerdem munkelt man über eine Schwarz-Weiß-Variante mit der Bezeichnung m500, die etwa 500,- US-Dollar kosten soll. Diese monochrome Ausführung soll im Unterschied zum derzeit erhältlichen, vergleichbaren Palm Vx etwa 30 Gramm weniger wiegen und damit insgesamt nur knapp 95 Gramm auf die Waage bringen. Die Gerüchteküche besagt, dass die Geräte bereits Ende März auf der CeBIT in Hannover zu sehen sein sollen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 449,00€
  2. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)
  3. (u. a. Kingston A400 1.92 TB für 159,90€ + Versand statt ca. 176€ im Vergleich)
  4. (u. a. Logitech MX Master Gaming-Maus für 47,99€, Gaming-Tastaturen ab 39,00€, Lautsprecher ab...

Andreas 21. Mär 2001

Es gibt ihn schon wenn auch nicht bei uns! http://www.palm.com/products/

Samson 01. Feb 2001

Naja ich denke mal X ist halt im Zusammenhang mit Computern/PDAs mittlerweile nicht mehr...

Hubsi 30. Jan 2001

Alles wird wohl nicht ganz stimmen. Kann es sein, dass bei so kleinen Abmessungen und...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Star Wars Jedi Fallen Order: Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten
Star Wars Jedi Fallen Order
Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Ein Roboter mit Schublade im Kopf, das Lichtschwert als Multifunktionswerkzeug und ein sehr spezielles System zum Wiederbeleben: Golem.de stellt zehn ungewöhnliche Elemente von Star Wars Jedi Fallen Order vor.


    Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
    Rabbids Coding angespielt
    Hasenprogrammierung für Einsteiger

    Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
    Von Peter Steinlechner

    1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
    2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

      •  /