Abo
  • Services:
Anzeige

Ericsson gliedert Handy-Produktion aus

Flextronics stellt ab 1. April Ericsson-Handys her

Ericsson hat sich nun entschieden, seine gesamte Handy-Produktion abzugeben. Dazu haben die Schweden mit Flextronics ein "Memorandum of Understanding" unterzeichnet, das eine strategische Allianz zwischen den Unternehmen begründen soll. Ericsson erhofft sich davon verbesserte Skaleneffekte und ein geringeres Risiko.

Anzeige

Ab 1. April soll Flextronics alle Ericsson-Fabriken in Brasilien, Malaysia, Schweden, Großbritannien und Teile der US-Fabrik in Lynchburg/Virginia übernehmen. Ericssons Joint Ventures in China bleiben davon unberührt. Insgesamt will Ericsson seine Mitarbeiterzahl in Consumer Products Division von 16.800 auf 7.000 reduzieren.

Ericsson will sich dann verstärkt auf Forschung und Entwicklung sowie Design, Verkauf und Marketing konzentrieren. Der Bereich Forschung und Entwicklung soll in Raleigh in den USA, in Basingstoke in Großbritannien, in Lund und Kista in Schweden zusammengezogen werden.

Flextronics wird auch die Fertigung von Microsofts Xbox übernehmen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sattel Business Solutions GmbH, Langenau
  2. OBI Group Holding SE & Co.KGaA, Köln
  3. VÖLKL SPORTS GMBH & CO. KG, Straubing, Raum Regensburg / Deggendorf
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Schkopau


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,99€ bzw. 15€ günstiger bei Newsletter-Anmeldung
  2. (u. a. Wolfenstein II 24,99€, Destiny 2 37,99€, The Evil Within 2 24,99€, Assassins Creed...
  3. 199€ (Normalpreis 250€)

Folgen Sie uns
       

  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Bleibt nur Verstaatlichung?

    bakaecchis2 | 21:24

  2. Re: Ende 2017 kein LTE... ohne Worte!

    Pixelz | 21:23

  3. Re: Staatsgelder verpulfert

    SJ | 21:20

  4. Re: 13 Jahresplan

    senf.dazu | 21:19

  5. Re: Ein Blick in die Kugel verät mir ...

    KnutRider | 21:17


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel