Abo
  • Services:
Anzeige

Auslieferung des Linux-PDA verzögert sich erneut

VR3e jetzt mit 8 MByte RAM und 16 MByte Flash-ROM

Agenda Computing muss die Auslieferung des Linux-PDA erneut um zwei Monate verschieben und verändert dabei auch die Speicher-Ausstattung. Den ursprünglichen VR3+ soll es demzufolge gar nicht mehr geben, stattdessen soll der VR3e als erstes Modell Ende März auf den Markt kommen.

Anzeige

Der VR3e soll mit 8 MByte RAM und 16 MByte Flash-Speicher ausgestattet sein und besitzt damit jeweils doppelt so viel Speicher, wie für den VR3+ geplant war. Der bisher angepeilte Verkaufspreis von knapp 580,- DM verändert sich dadurch nicht.

Erst in diesem Monat konnte Agenda Computing mit der Verteilung der Entwicklerversionen des Linux-PDA beginnen, was eigentlich schon für den Dezember letzten Jahres geplant war. Dadurch verzögert sich auch die Auslieferung fertiger Geräte, was derzeit für den März geplant ist.

Erstmals zeigte Agenda Computing den Linux-PDA, damals noch VR3+, im Oktober letzten Jahres in einer frühen Version auf der LinuxWorld in Frankfurt. Damals wurde als Liefertermin der Dezember angepeilt, was jedoch nicht eingehalten werden konnte und auf Ende Januar verschoben wurde.

Auf der Hersteller-Homepage wird als Termin weiterhin das erste Quartal dieses Jahres genannt, aber die Pressesprecherin von Agenda Computing gestand gegenüber Golem.de eine weitere Verspätung von zwei Monaten ein.

Nach wie vor können Interessenten das Gerät über die Agenda-Homepage für knapp 580,- DM vorbestellen. Das Gerät wird man nur über die Hersteller-Homepage bestellen können, da ein Verkauf über den Einzelhandel nicht geplant ist.


eye home zur Startseite
Rico 29. Mär 2001

Auf der Cebit wurde mir als voraussichtlicher Liefertermin Mitte Juni genannt...

JayKay 26. Jan 2001

Yo mir reichts ez langsam mit denen. Ich will keinen @!#$ wie einen Palm oder ein WinCE...

Geek 26. Jan 2001

Naja, die Prototypen die sie auf der LinuxWorld in Frankfurt hatten waren viel zu...

John 26. Jan 2001

Kriegen die das denn jetzt bald mal hin? Ich würd gern wissen ob die Teile was taugen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  4. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ - Release 19.10.
  2. 22,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

  1. Erfahrungen mit LoRa?

    Eheran | 19:48

  2. Re: "IT-News für Profis"-Bashing in 3,2,1...

    HorkheimerAnders | 19:45

  3. Re: Selbstgemachtes Problem

    bombinho | 19:43

  4. Opps

    slead | 19:36

  5. Re: SUbventionen sind unsinnig

    bombinho | 19:32


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel