Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft wurde Opfer von Denial-of-Service-Attacken

Erneut waren Microsofts Router nicht erreichbar

Am Morgen des 25. Januar wurde Microsoft Opfer einer Denial-of-Service-Attacke, die auf die Router der Redmonder verübt wurde. Infolgedessen war der Zugriff auf einige Microsoft-Webseiten einschließlich Microsoft.com und MSN.com nicht möglich.

Anzeige

Microsofts Netzwerk-Team habe das Problem recht schnell von den Ausfällen am Vortag abgrenzen können, die durch eine falsche Router-Konfiguration zu Stande gekommen waren. Man habe entsprechende Maßnahmen ergriffen und die Websites seien derzeit wieder erreichbar, so Microsoft in einem Pressestatement weiter.

Microsoft betont dabei, dass der Typ der Denial-of-Service-Attacke nicht in Verbindung mit Microsoft-Produkten zu bringen sei. Die Attacke habe "lediglich" die Router lahm gelegt, die Server seien vollständig funktionsfähig gewesen.

Microsoft habe mittlerweile das FBI über die Situation unterrichtet und unverzüglich Maßnahmen eingeleitet, die sicherstellen sollen, dass Kunden auch in Zukunft Zugang zu den Webseiten haben.


eye home zur Startseite
kW 26. Jan 2001

Selber schuld, wer seine Daten Microsoft anvertraut... Vielleicht sollen die DoS...

Tom 26. Jan 2001

super. Und wenn es diese punkNet Strategie jetzt schon fertig gaebe, haetten dann...

Geek 26. Jan 2001

Ist kalr. Microsofts Produkte sind nicht schuld, nein, warum denn auch? Aber selbst wenn...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Köln
  2. Smartsteuer GmbH, Hannover
  3. Ratbacher GmbH, Berlin
  4. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin, Magdeburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ - Aktuell nicht mehr bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der...
  2. (u. a. Sony Alpha 6000 Bundle für 499€ und Lenovo C2 für 59€)
  3. 59,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Minecraft

    Eine Server-Farm für (fast) alle Klötzchenbauer

  2. Kabelnetz

    Unitymedia bringt neue Connect App, Booster und Sprachsuche

  3. PowerVR 9XE/9XM und PowerVR 2NX

    Imagination Technologies bringt eigenen AI-Beschleuniger

  4. Auslastung

    Wenn es Abend wird im Kabelnetz

  5. Milliarden-Deal

    Google kauft Teile der HTC-Smartphone-Sparte

  6. MPEG

    H.265-Nachfolger kann 30 bis 60 Prozent Verbesserung bringen

  7. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  8. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  9. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  10. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  2. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  3. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

  1. Re: Und trotzdem wird auch das nach der Wahl...

    Niaxa | 10:44

  2. Re: Kostenlos

    HansiHinterseher | 10:44

  3. Re: sau dämliche Forderung

    M.P. | 10:43

  4. Re: Habe es immer noch nicht ganz verstanden

    mrgenie | 10:40

  5. 64Bit

    flocke74 | 10:39


  1. 10:03

  2. 10:00

  3. 09:00

  4. 08:00

  5. 07:10

  6. 07:00

  7. 18:10

  8. 17:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel