Abo
  • Services:

Neue Version der CodeWarrior Learning Edition

Multimedia-Tutorial soll Einsteigern die Eingewöhnung erleichtern

In der Version 2.0 der CodeWarrior Learning Edition der Motorola-Tochter Metrowerks gibt es einen stimmgeführten Multimedia-Tutor, der den Anwender durch die integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) von CodeWarrior begleitet. So soll die Eingewöhnungszeit deutlich reduziert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Tools werden von einem neuen Benutzerhandbuch und Online-Hilfedateien ergänzt, die nach Herstellerangaben vor allem auf die Bedürfnisse von Einsteigern abgestimmt wurden. Mit der CodeWarrior Learning Edition soll sich der Anwender bereits von Beginn an voll und ganz auf das Schreiben des Codes konzentrieren können. Die Menüleisten lassen sich per Drag&Drop an die benutzerspezifischen Anforderungen anpassen. CodeWarrior Learning Edition unterstützt C, C++, Java und läuft unter Mac OS und Windows.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Hannover
  2. thyssenkrupp AG, Essen

"Das Multimedia-Tutorium, das mit Version 2.0 der CodeWarrior Learning Edition geliefert wird, erlaubt es, sich mühelos mit der CodeWarrior IDE vertraut zu machen", erklärte Bob Le Vitus, Kolumnist technischer Fachzeitschriften und Autor von 36 Computerbüchern. "Die Kombination von Audio und Grafik erleichtert ungeübten Programmierern Einstieg und Zugang zu den CodeWarrior Tools."

Metrowerks CodeWarrior Learning Edition Version 2.0 ist ab sofort für 49,- US-Dollar über autorisierte Reseller erhältlich. In Deutschland haben die Distributoren Softline und Promo Datentechnik die Produkte im Programm. Der Fachhandel kann sich in der Schweiz an Innoware und in Österreich an Software-Schmiede wenden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 499€
  2. 469€ + Versand (Bestpreis!)
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Gesetzesvorschlag: Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen
Gesetzesvorschlag
Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos vorgelegt. Sowohl Mieter als auch Eigentümer erhalten damit einen gesetzlichen Anspruch. Aber es kann sehr teuer werden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  2. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  3. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam

HDR-Capture im Test: High-End-Streaming von der Couch aus
HDR-Capture im Test
High-End-Streaming von der Couch aus

Was bringen all die schönen neuen Farben auf dem 4K-HDR-TV, wenn man sie nicht speichern kann oder während des Livestreams nicht mehr selber sieht? Avermedia bietet mit den Capture-Karten Live Gamer 4K und Live Gamer Ultra erstmals bezahlbare Lösungen an. PC-Spieler sehen mit ihnen sogar bis zu 240 Bilder pro Sekunde.
Von Michael Wieczorek

  1. DisplayHDR Vesa veröffentlicht erstes Testwerkzeug für HDR-Standard
  2. HDMI 2.0 und Displayport HDR bleibt Handarbeit
  3. Intel Linux bekommt experimentelle HDR-Unterstützung

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Promotion Netflix testet Werbung zwischen Serienepisoden
  2. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  3. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden

    •  /