• IT-Karriere:
  • Services:

Konsortium für neuen Bordnetz-Standard für Autos gegründet

Audi, BMW und Infineon wollen Verkabelung im Auto vereinfachen

Die Unternehmen Audi und BMW, der Halbleiter-Hersteller Infineon Technologies sowie das israelische Unternehmen Yamar Electronics und die Münchner Firma iQ Power geben mit dem DC-BUS-Konsortium den Beginn einer gemeinsamen neuen Initiative bekannt. Ziel der Unternehmen in dem DCBA (DC-BUS Allianz) genannten Konsortium ist es, die stromführenden Leitungen im Auto auch für die kraftfahrzeuginterne Kommunikation zu nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf diese Weise soll der Zunahme an Kosten, Gewicht und Komplexität einer immer umfangreicher werdenden Verkabelung in Autos entgegengewirkt werden. Bereits heute ist nach der Karosserie und dem Motor der Kabelbaum in einem Auto die Baugruppe mit dem größten Einzelgewicht und dem größten Kostenaufwand. Der Name des Konsortiums leitet sich aus dem englischen Wort für Gleichstrom "Direct Current" (DC) ab, wie er in Fahrzeugen verwendet wird.

Stellenmarkt
  1. Fidor Solutions AG, München
  2. STADT ERLANGEN, Erlangen

Basis-Technologie für den neuen Standard ist der patentrechtlich geschützte DC-Datenbus, den das israelische Unternehmen Yamar Electronics entwickelt hat. Mit dem DC-BUS sind Datenübertragungsraten von 250 Kilobit pro Sekunde und mehr über die Stromleitungen möglich.

Dem DCBA-Konsortium sollen schon bald weitere Automobilhersteller und Systemlieferanten angehören, sagte Peter Braun, CEO von iQ Power. Dem Münchner Unternehmen wurde die Steuerung der Initiative übertragen. Hersteller wie DaimlerChrysler, Fiat, General Motors, Renault, Volkswagen oder auch die Lastwagenhersteller MAN und Mack Trucks haben bereits ihr Interesse an einer Teilnahme an dem Konsortium bekundet. Außerdem liegen bereits schriftliche Zusagen vor, unter andem von dem französischen Hersteller PSA Peugeot-Citroen.

Ziel der Initiative ist es, international einen neuen Standard zu schaffen, der mit den heute in Fahrzeugen verwendeten Datenprotokollen wie etwa CAN (Controller-Area-Network) und LIN (Local Interconnect Network) kompatibel ist und sowohl bei den heutigen 14 Volt wie auch den kommenden 42-Volt-Bordnetzen funktioniert. In Form eines offenen Standards wird die neue DC-BUS-Technologie später allen Unternehmen in der Automotive-Branche wie Fahrzeughersteller, Zulieferanten und Entwicklungspartnern zur Verfügung stehen.

Der Zeitplan sieht vor, dass bereits Ende 2001 der Halbleiterhersteller Infineon dem Konsortium erste Vorserienmuster (B-Muster) der DC-BUS-Elektronik zur Verfügung stellen wird. Um die ehrgeizigen Ziele zu erreichen, wird jedoch eine "Kerngruppe von fünf oder sechs Automobil- sowie ein Halbleiterhersteller die Technologie und Spezifikation zusammen mit Yamar und iQ Power bis zur Vorserienreife vorantreiben", sagte Braun. Anfang Februar wird entschieden, welche Unternehmen zu den jetzigen Gründungsmitgliedern als Kerngruppe der Initiative noch hinzukommen und welche Unternehmen als assoziierte Mitglieder aufgenommen werden. Ende Januar läuft für die Unternehmen die Entscheidungsfrist aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 27,99€
  2. 10,99€
  3. (u. a. Doom Eternal für 37,99€, Doom für 9,99€, Rage 2 für 16,99€, Skyrim Special Edition...

reda 09. Sep 2007

haloo meine Damen und Herren, ich habe eine große interesse an ihren firma,und ich...

reda 09. Sep 2007

haloo meine Damen und Herren, ich habe eine große interesse an ihren firma,und ich...


Folgen Sie uns
       


DLR Istar vorgestellt - Bericht

Die Falcon 2000LX des DLR hat weltweit einzigartige Eigenschaft: sie kann so tun, als wäre sie ein anderes Flugzeug.

DLR Istar vorgestellt - Bericht Video aufrufen
Star Wars The Clone Wars: Das beste Star Wars seit der Ur-Trilogie
Star Wars The Clone Wars
Das beste Star Wars seit der Ur-Trilogie

Die Animationsserie Star Wars: The Clone Wars schafft es, selbst größte Prequel-Hasser zu berühren - mit tollen neuen Charakteren.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Star Wars Darth Vader und mehr Machtspiele
  2. Star Wars Taika Waititi für nächsten Star-Wars-Film verantwortlich
  3. Star Wars Disney erntet veritablen Shitstorm mit Star-Wars-Hashtag

LG Gram 14Z90N im Test: Die Feder ist mächtiger als das Schwert
LG Gram 14Z90N im Test
Die Feder ist mächtiger als das Schwert

Das Gram 14 ist das Deutschlanddebüt von LG. Es wiegt knapp 1 kg und kann durch lange Akkulaufzeit statt roher Leistung punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Probook 445/455 G7 Business-Notebooks mit Renoir leuchten effizient hell

Zhaoxin KX-U6780A im Test: Das kann Chinas x86-Prozessor
Zhaoxin KX-U6780A im Test
Das kann Chinas x86-Prozessor

Nicht nur AMD und Intel entwickeln x86-Chips, sondern auch Zhaoxin. Deren Achtkern-CPU fasziniert uns trotz oder gerade wegen ihrer Schwächen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. KH-40000 & KX-7000 Zhaoxin plant x86-Chips mit 32 Kernen

    •  /