• IT-Karriere:
  • Services:

PowerVR-Grafiktechnologie für ARM-Embedded-Plattform

ARM und Imagination Technologies gehen Partnerschaft ein

Imagination Technologies wird in Zukunft Grafiktechnologie seiner Tochter PowerVR Technology für die Embedded-Plattform von ARM anbieten. Eine entsprechende Vereinbarung zur längerfristigen Zusammenarbeit haben beide Unternehmen nun bekannt gegeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Die ersten PowerVR-Kerne, die zur Integration in ARM-Mikroprozessoren zur Verfügung stehen, sollen in Mobiltelefonen, PDAs, Set-Top-Boxen, drahtlosen Internet-Appliances und tragbaren Spielekonsolen eingesetzt werden können. ARM-Lizenznehmer sollen mit Hilfe der Technologie Ein-Chip-Systeme realisieren können, die den steigenden Anforderungen an 2D-, 3D- und Video-Grafikfähigkeiten bei diesen Geräten gerecht werden sowie wenig Speicher und Strom benötigen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Gerlingen
  2. DB Systel GmbH, Frankfurt (Main)

ARM sorgt im Rahmen der Vereinbarung für die Vermarktung und Lizenzierung der PowerVR-Grafik- und Video-Kerne für aktuelle und zukünftige ARM-Mikroprozessor-Familien an seine ARM-Kunden. Beide Unternehmen werden sich die daraus entstehenden und für das Jahr 2002 erwarteten Umsätze teilen. Erste Gespräche mit bestehenden ARM-Lizenznehmern über die Integration der PowerVR-Technologie in zukünftige Hardware sollen bereits laufen.

Bisher findet sich innovative PowerVR-Technologie auf einigen PC-Grafikkarten, in Segas Spielekonsole Dreamcast und in Segas NAOMI-Spielhallengeräten. Imagination Technologies hatte bereits angekündigt, dies auf weitere Plattformen auszudehnen. Die Partnerschaft mit ARM könnte dem Unternehmen ein sicheres Standbein im Embedded-Markt verschaffen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Amazon-Geräte reduziert, z. B. Kindle, Echo Show, Fire und Fire TV Stick)
  2. (aktuell u. a. 2x SanDisk Ultra microSDXC 64 GB für 17€ statt ca. 22€ im Vergleich und ASUS...
  3. 477€ (Vergleichspreis ca. 525€)
  4. 589€ (Bestpreis!)

Jan Lucas 25. Jan 2001

Mmh, manche von den Windows CE Dinger haben jetzt schon genug Rechnenpower für sowas...

Tentacle 25. Jan 2001

Das könnte ja bedeuten, dass Palms und Psions zukünftigen ARM-basierte Handhelds endlich...


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal - Test

Doom Eternal ist in den richtigen Momenten wieder eine sehr spaßige Ballerorgie, wird aber an einigen Stellen durch Hüpfpassagen ausgebremst.

Doom Eternal - Test Video aufrufen
    •  /