Abo
  • Services:

PowerVR-Grafiktechnologie für ARM-Embedded-Plattform

ARM und Imagination Technologies gehen Partnerschaft ein

Imagination Technologies wird in Zukunft Grafiktechnologie seiner Tochter PowerVR Technology für die Embedded-Plattform von ARM anbieten. Eine entsprechende Vereinbarung zur längerfristigen Zusammenarbeit haben beide Unternehmen nun bekannt gegeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Die ersten PowerVR-Kerne, die zur Integration in ARM-Mikroprozessoren zur Verfügung stehen, sollen in Mobiltelefonen, PDAs, Set-Top-Boxen, drahtlosen Internet-Appliances und tragbaren Spielekonsolen eingesetzt werden können. ARM-Lizenznehmer sollen mit Hilfe der Technologie Ein-Chip-Systeme realisieren können, die den steigenden Anforderungen an 2D-, 3D- und Video-Grafikfähigkeiten bei diesen Geräten gerecht werden sowie wenig Speicher und Strom benötigen.

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Haufe Group, Freiburg

ARM sorgt im Rahmen der Vereinbarung für die Vermarktung und Lizenzierung der PowerVR-Grafik- und Video-Kerne für aktuelle und zukünftige ARM-Mikroprozessor-Familien an seine ARM-Kunden. Beide Unternehmen werden sich die daraus entstehenden und für das Jahr 2002 erwarteten Umsätze teilen. Erste Gespräche mit bestehenden ARM-Lizenznehmern über die Integration der PowerVR-Technologie in zukünftige Hardware sollen bereits laufen.

Bisher findet sich innovative PowerVR-Technologie auf einigen PC-Grafikkarten, in Segas Spielekonsole Dreamcast und in Segas NAOMI-Spielhallengeräten. Imagination Technologies hatte bereits angekündigt, dies auf weitere Plattformen auszudehnen. Die Partnerschaft mit ARM könnte dem Unternehmen ein sicheres Standbein im Embedded-Markt verschaffen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 24,99€
  3. 16,99€

Jan Lucas 25. Jan 2001

Mmh, manche von den Windows CE Dinger haben jetzt schon genug Rechnenpower für sowas...

Tentacle 25. Jan 2001

Das könnte ja bedeuten, dass Palms und Psions zukünftigen ARM-basierte Handhelds endlich...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    •  /