Abo
  • Services:
Anzeige

Be mit 16.000 Dollar Umsatz im letzten Quartal 2000

Weiter Hoffnung auf BeIA-Lizenznehmer

Be Incorporated hat für das am 31. Dezember 2000 beendete vierte Geschäftsquartal einen Verlust von 311.000 US-Dollar bei einem Umsatz von lediglich 16.000 US-Dollar bekannt gegeben. Für das gesamte Geschäftsjahr 2000 vermeldete das US-Softwareunternehmen einen Verlust von 617.000 US-Dollar, während es 1999 noch 1,22 Millionen US-Dollar Gewinn machte.

Anzeige

Dabei lag der Gesamtumsatz 2000 bei 480.000 US-Dollar - vorrangig durch den Vertrieb der Professional Edition des Betriebssystems BeOS 5.0 durch Koch-Media und Gobe Software. Be's eigentliches Zugpferd, das Information- bzw. Internet-Appliance-Betriebssystem BeIA, hat hingegen noch nicht viel eingebracht. Grund dafür ist, dass trotz gewonnener strategischer Partnerschaften und ersten Lizenzdeals z.B. mit Sony die entsprechenden Geräte noch nicht verfügbar und Be noch auf Lizenzzahlungen warten muss.

In einer Pressemitteilung erklärte P.C. Berndt, der Chief Financial Officer von Be, dazu: "Wir wussten, dass unsere Entscheidung zur Fokussierung auf BeIA, [...], und unsere Entscheidung, die Personal Edition von BeOS kostenlos zur Verfügung zu stellen, unsere Umsätze 2000 negativ beeinflussen würden." Erst für 2001 erwarte man deshalb Umsätze durch die Lizenzierung von BeIA-Komponenten.

Kommentar:
Da ein Boom bei den Internet-Appliances noch nicht in Sicht ist und die Konkurrenz recht groß ist, wird Be wohl noch etwas auf Lizenzzahlungen in ausreichenden Größenordnungen warten müssen. Hoffentlich kommt der Boom für Be nicht zu spät.


eye home zur Startseite
Tom 25. Jan 2001

oha, @!#$. Tom

Dirk Olbertz 25. Jan 2001

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil... Die heute veroeffentlichte Zahlen beziehen sich...

Tom 25. Jan 2001

is ja alles schoen, nur irgendwie hat wohl keiner denen Geld geben ? :))

Dirk Olbertz 25. Jan 2001

Nur weil es in Deutschland noch keine InternetAppliances gibt, muss das doch noch lange...

Tom 25. Jan 2001

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^ Ich glaub ihr meint Umsatz....



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OBI Group Holding SE & Co.KGaA, Köln
  2. BWI GmbH, deutschlandweit
  3. sedApta advenco GmbH, Gießen
  4. BWI GmbH, Kiel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Seh ich nicht.. bekomme hoffe ich Glasfaser

    serra.avatar | 06:50

  2. Re: 999$ = 1150¤?

    opodeldox | 06:47

  3. Wenn der Gaul tot ist, muss man auch mal...

    ve2000 | 06:44

  4. Re: Kooperation? Wie soll das aussehen?

    serra.avatar | 06:42

  5. Re: Staatsgelder verpulfert

    SJ | 06:40


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel