Abo
  • Services:

Fehlerhaftes iPAQ-Update zurückgezogen

Deutsches Update soll im Februar erscheinen

Am Montag stellte Compaq ein Update für den englischsprachigen PocketPC iPAQ 3630 zum Download bereit, welches das Unternehmen aber gestern wieder zurückziehen musste. Denn es schaffte mehr Probleme als es beseitigte: In einigen Fällen konnte es passieren, dass der PocketPC nach der Update-Aufspielung überhaupt nicht mehr funktionierte.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Update sollte unter anderem durch einige Optimierungen eine Beschleunigung des Gerätes bringen. Außerdem standen verbesserte Treiber für die Verbindung über USB oder die serielle Schnittstelle auf der Aufgabenliste. Auch die Audio-Fähigkeiten sollte das Update verbessern. Nun will Compaq ein funktionstüchtiges Update in den kommenden zwei Wochen nachliefern.

Ein ROM-Update für den deutschsprachigen Compaq iPAQ 3630 will der Hersteller noch im Februar anbieten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 481,00€ (Bestpreis!)
  2. 554,00€ (Bestpreis!)
  3. 59,99€ - Release 19.10.
  4. 19,99€ inkl. Versand

Tek 25. Jan 2001

Hoffentlich wird dabei auch das Problem mit den POP3-Mails gefixt.

Stefan Klein 25. Jan 2001

Naja, so nen Scheiss passiert wohl bei allen Computerfirmen mal - hat auch Palm schon...

John 25. Jan 2001

Wie kann sowas denn passieren? Das sind doch Geräte mit einer recht überschauberen...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

    •  /