Abo
  • Services:
Anzeige

SDMI-Hack im Netz

Französische Studenten veröffentlichen Details zu ihrem SDMI-Hack

Die französischen Studenten Julien Stern und Julien Boeuf haben jetzt eine Dokumentation online gestellt, die erläutert, wie sich der Kopierschutz der Secure Digital Music Initiative (SDMI) knacken lässt.

Anzeige

Die SDMI hatte im September Interessierte aufgerufen, ihren Kopierschutz für digitale Musik zu knacken. So wollte die SDMI ihr bis dahin unbekannte Sicherheitslücken finden und ihr Format davor bewahren, bereits kurz nach ersten kommerziellen Einsätzen gehackt zu werden.

Dieses Vorgehen stieß allerdings nicht bei allen auf Gegenliebe. So rief z.B. das Linux-Journal zum Boykott der Aktion auf. Man war der Meinung, Hacker, Linux-User und Leute, die sich mit dem Reverse Engineering befassen, sollten nicht die Drecksarbeit für die Musikindustrie übernehmen und damit zudem der Industrie die volle Kontrolle über Tonträger geben.

Stern und Boeuf hingegen sahen in dem Aufruf der SDMI vielmehr eine wissenschaftliche Herausforderung und stellten dementsprechend ihre Ergebnisse der Öffentlichkeit zur Verfügung.


eye home zur Startseite
KaWa 30. Jan 2003

Tja Ignoranz der firmen. Denn wer lässt schon gerne Projekte fallen die vieleicht einige...

brainwave 26. Jan 2001

Mein lieber Maik, Du solltest aber daran denken, das bei solchen Hacks die teure...

alfred hack 25. Jan 2001

die jungs waren nicht die einzigen die sdmi geknakt haben. in den usa hat ein studenten...

Urmel aus dem Eis 25. Jan 2001

Das ist ja wieder mal typisch, die gesammten Computer-Freaks vereinbaren etwas, nämlich...

Stefan Klein 25. Jan 2001

Endlich sagt mal einer, wie es ist. diese ganze IT-Heimwerkersosse, sie sich in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bonitas Holding GmbH, Herford
  2. DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG, Mainz
  3. KAPP GmbH & Co. KG, Coburg
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. 32,99€

Folgen Sie uns
       

  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Auf MacOS unbrauchbar

    ckdot | 05:48

  2. Re: #CDU 22% | #SPD 19% | #AfD 16% | #FDP...

    teenriot* | 04:01

  3. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    User_x | 03:00

  4. Valkyria Chronicles...

    IT-Kommentator | 02:50

  5. einen "deutschen" Macron ....

    pk_erchner | 02:21


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel