Metrowerks stellt CodeWarrior für Gamecube fertig

Entwicklungs-Umgebung für Nintendos kommende Spielekonsole

Metrowerks bietet nun neben CodeWarrior for PlayStation und CodeWarrior for PlayStation 2 ab sofort auch eine Version der Entwicklungs-Umgebung für Nintendos kommende Spielekonsole GameCube an. Im Laufe des ersten Quartals 2001 sollen dann die CodeWarrior-Analysis-Tools für den GameCube folgen.

Artikel veröffentlicht am ,

CodeWarrior for Dolphin
CodeWarrior for Dolphin
CodeWarrior for Dolphin 1.0, benannt nach dem ehemaligen Codenamen der nun GameCube genannten Konsole, enthält in der Version 1.0 einen Compiler, Debugger und ein Integrated Development Environment (IDE). Die Programmierwerkzeuge können dabei auf dem gleichen PC laufen wie die CodeWarrior-Tools für andere Plattformen, so dass ein Programmierer nicht mehrere Rechner zur Entwicklung für verschiedene Konsolen benötigt - laut Metrowerks ein Novum.

Stellenmarkt
  1. Principal Data Engineer (m/f/d)
    über experteer GmbH, München
  2. Berufseinstieg Java Entwickler:in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, verschiedene Standorte
Detailsuche

Mit einer CodeWarrior-Entwicklungs-Umgebung entstand übrigens auch das GameCube-Betriebssystem. Der mit den GameCube-Entwicklungs-Tools generierte Code soll dementsprechend gut mit dem GameCube-Betriebssystem harmonieren. Entsprechend stolz teilt Metrowerks dann auch mit, dass Nintendo die Entwicklungsumgebung selbst einsetzt, um Spiele zu entwickeln.

Bis März sollen schließlich die "CodeWarrior Analysis Tools for GameCube" folgen, die beim Durchtesten sowie Aufspüren und Beseitigen von Flaschenhälsen im Code helfen sollen. Spieleentwickler sollen zudem das CodeWarrior Analysis Tools Construction Kit lizenzieren können, um ihre eigenen, angepassten Analyse-Tools zu erschaffen. Beispiel-Analyse-Tools sollen dem Paket beiliegen.

CodeWarrior for Dolphin Version 1.0 ist ab sofort weltweit verfügbar. Der US-Preis beträgt 3.500,- US-Dollar für einen Einzelplatz, es gibt jedoch auch Mengenrabatte und Paket-Angebote. Eine 60-Tage-Testversion findet sich in Nintendos Dolphin Developer Kit. Unter der E-Mail-Adresse

können weitere Informationen angefordert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
William Shatner
Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn

Energie! Noch im Oktober 2021 fliegt William "Kirk" Shatner möglicherweise mit Jeff Bezos ins All.

William Shatner: Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn
Artikel
  1. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  2. 600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
    600 Millionen Euro
    Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

    Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

  3. MacOS Monterey Beta: Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung
    MacOS Monterey Beta
    Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung

    Die neueste Beta von MacOS Monterey beinhaltet Hinweise auf ein MacBook Pro 16 Zoll, welches ein Display mit 3.456 x 2.234 Pixel Auflösung haben soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /