Abo
  • Services:
Anzeige

3sat zeigt ab 27. Februar dreiteilige Reihe über das WWW

Kulturzeit-Sendereihe analysiert "Die Welt im Netz"

Der Fernsehsender 3sat widmet sich in seiner "Kulturzeit"-Sendereihe "Die Welt im Netz" in drei Filmbeiträgen den kulturellen Auswirkungen der technischen und emotionalen Aspekte des World Wide Web (WWW). Geklärt werden soll, welchen Einfluss das Internet auf Mensch und Gesellschaft hat, wie es unsere Kultur und unser Verhalten beeinflusst und welche Schwierigkeiten es mit sich bringt.

Anzeige

Kulturzeit über das WWW
Kulturzeit über das WWW
Der erste Teil der neuen 3sat-Reihe beschäftigt sich am Dienstag, dem 27. Februar 2001 ab 19.20 Uhr mit dem Internet als kulturelle Revolution. Künstler waren es, die nach den Militärs und Informatikern Pionierarbeit für das Internet leisteten: Bereits vor der radikalen Vermarktungswelle haben sie das Medium mitgestaltet und geprägt. Als experimentierende Avantgardisten stellen Künstler auch heute noch Fragen, zeigen Eingriffs- und Manipulationsmöglichkeiten auf und weisen damit auf Probleme wie Informationsterror, Anonymisierung, Kommerzialisierung und Kriminalisierung hin.

Mit der von Soziologen prophezeiten Zwei-Klassen-Gesellschaft, der digitalen Spaltung, befasst sich die zweite Sendung: Seit der Existenz des weltumspannenden digitalen Netzes sind seine Auswirkungen auf die Gesellschaft ebenso heftig umstritten wie euphorisch prophezeit worden. Mit der Frage, welchen Einfluss das Internet auf unser gesellschaftliches Verhalten hat, beschäftigt sich der zweite Teil der neuen 3sat-Reihe am Mittwoch, dem 28. Februar 2001, ab 19.20 Uhr.

Einen Tag später befasst sich der dritte und letzte Teil mit den politischen Auswirkungen des Internets. Es verkörpert laut der Kulturzeit-Redaktion den Bedeutungszuwachs der Information. Durch die Online-Kommunikation würden politische Trends verstärkt, die uns der Medienwandel der vergangenen Jahrzehnte ohnehin schon beschert habe: Wertewandel, Individualisierung, Globalisierung und Fragmentierung der Gesellschaft. Sind diese Neuerungen für die Demokratie positiv oder negativ? Wie verändert sich das Verhältnis zwischen Regierten und Regierenden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die abschließende Folge der 3sat-Reihe "Die Welt im Netz" am Donnerstag, dem 1. März 2001, ebenfalls ab 19.20 Uhr.


eye home zur Startseite
CK (Golem.de) 24. Jan 2001

Ist sowohl 3sat als auch uns zu spät aufgefallen. Ich habe es mittlerweile korrigiert...

Frank Päffgen 24. Jan 2001

Hallo, der 29.02.2001, wann/wo gibts denn den? (Termin für den dritten Teil) MfG Frank

Christian 24. Jan 2001

29.februar 2001 ?? bin ich nich auf dem laufenden?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. W&W Asset Management GmbH, Stuttgart
  2. Bundesdruckerei GmbH, Hamburg
  3. UCM AG, Rheineck (Schweiz)
  4. vwd GmbH, Kaiserslautern


Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 41% reduziert (u. a. Samsung 27 Zoll Curved 177€)
  2. 44,99€ statt 60,00€
  3. 79,99€ statt 119,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  2. Unitymedia

    Discounter Easy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  3. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  4. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  5. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  6. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018

  7. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt

  8. Star Wars Battlefront 2

    Macht und Mikrotransaktionen

  9. Tether

    Kryptowährungsstartup verliert 31 Millionen Dollar

  10. Time Warner

    Trump-Regierung will Milliardenübernahme durch AT&T stoppen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. church

    Dangerzone94 | 13:05

  2. Re: Besitze das OnePlus 5

    ScriptDaddy | 13:05

  3. Re: Für den Kurs...

    Dwalinn | 13:04

  4. Re: Selbst 3 oder 4 mal intelligenter

    theonlyone | 13:04

  5. Klingt wie die glaeserne Fabrik in Dresden

    Doubleslash | 13:04


  1. 12:57

  2. 12:42

  3. 12:23

  4. 11:59

  5. 11:50

  6. 11:34

  7. 11:20

  8. 11:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel