Abo
  • Services:

3sat zeigt ab 27. Februar dreiteilige Reihe über das WWW

Kulturzeit-Sendereihe analysiert "Die Welt im Netz"

Der Fernsehsender 3sat widmet sich in seiner "Kulturzeit"-Sendereihe "Die Welt im Netz" in drei Filmbeiträgen den kulturellen Auswirkungen der technischen und emotionalen Aspekte des World Wide Web (WWW). Geklärt werden soll, welchen Einfluss das Internet auf Mensch und Gesellschaft hat, wie es unsere Kultur und unser Verhalten beeinflusst und welche Schwierigkeiten es mit sich bringt.

Artikel veröffentlicht am ,

Kulturzeit über das WWW
Kulturzeit über das WWW
Der erste Teil der neuen 3sat-Reihe beschäftigt sich am Dienstag, dem 27. Februar 2001 ab 19.20 Uhr mit dem Internet als kulturelle Revolution. Künstler waren es, die nach den Militärs und Informatikern Pionierarbeit für das Internet leisteten: Bereits vor der radikalen Vermarktungswelle haben sie das Medium mitgestaltet und geprägt. Als experimentierende Avantgardisten stellen Künstler auch heute noch Fragen, zeigen Eingriffs- und Manipulationsmöglichkeiten auf und weisen damit auf Probleme wie Informationsterror, Anonymisierung, Kommerzialisierung und Kriminalisierung hin.

Stellenmarkt
  1. KMS GmbH & Co. KG, Denkingen
  2. KOSTAL Holding, Lüdenscheid

Mit der von Soziologen prophezeiten Zwei-Klassen-Gesellschaft, der digitalen Spaltung, befasst sich die zweite Sendung: Seit der Existenz des weltumspannenden digitalen Netzes sind seine Auswirkungen auf die Gesellschaft ebenso heftig umstritten wie euphorisch prophezeit worden. Mit der Frage, welchen Einfluss das Internet auf unser gesellschaftliches Verhalten hat, beschäftigt sich der zweite Teil der neuen 3sat-Reihe am Mittwoch, dem 28. Februar 2001, ab 19.20 Uhr.

Einen Tag später befasst sich der dritte und letzte Teil mit den politischen Auswirkungen des Internets. Es verkörpert laut der Kulturzeit-Redaktion den Bedeutungszuwachs der Information. Durch die Online-Kommunikation würden politische Trends verstärkt, die uns der Medienwandel der vergangenen Jahrzehnte ohnehin schon beschert habe: Wertewandel, Individualisierung, Globalisierung und Fragmentierung der Gesellschaft. Sind diese Neuerungen für die Demokratie positiv oder negativ? Wie verändert sich das Verhältnis zwischen Regierten und Regierenden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die abschließende Folge der 3sat-Reihe "Die Welt im Netz" am Donnerstag, dem 1. März 2001, ebenfalls ab 19.20 Uhr.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD

CK (Golem.de) 24. Jan 2001

Ist sowohl 3sat als auch uns zu spät aufgefallen. Ich habe es mittlerweile korrigiert...

Frank Päffgen 24. Jan 2001

Hallo, der 29.02.2001, wann/wo gibts denn den? (Termin für den dritten Teil) MfG Frank

Christian 24. Jan 2001

29.februar 2001 ?? bin ich nich auf dem laufenden?


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
    3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

      •  /