• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Warm Up! GP 2001 - Formel 1 zum X-ten

Neuer Titel der französichen Lankhor-Schmiede

Mit F1 World Grand Prix präsentierte das französische Lankhor-Team im letzten Jahr einen nicht gerade sehr realistischen, dafür aber um so mehr Spaß bringenden Formel-1-Titel. Mit Warm Up! GP 2001 steht nun der Quasinachfolger in den Startlöchern.

Artikel veröffentlicht am ,

Firmierte beim letzten Titel noch Eidos als Publisher, übernahm diesmal Havas Interactive die Verantwortung. Wer F 1 World Grand Prix kennt, dürfte sich das eine oder andere Mal an dieses Spiel erinnert fühlen: Die Menüführung und die Bedienung sind praktisch identisch, auch die verschiedenen Spielmodi wie Arcade und Simulation kommen dem erfahrenen PC-Piloten bekannt vor.

Inhalt:
  1. Spieletest: Warm Up! GP 2001 - Formel 1 zum X-ten
  2. Spieletest: Warm Up! GP 2001 - Formel 1 zum X-ten

Screenshot #1
Screenshot #1
Das Gameplay unterscheidet sich hingegen deutlich vom Vorgänger, was in diesem Fall aber alles andere als Gutes bedeutet: Die Steuerung spricht recht ungenau an und ist sehr schwammig, das Fahrverhalten der Boliden ist sogar noch unrealistischer als bei der letztjährigen Veröffentlichung.

Screenshot #2
Screenshot #2
Zumindest Arcade-freudige Spaßraser könnten also einmal mehr Freude an dem Titel finden, wenn da nicht noch die nicht mehr ganz zeitgemäße Präsentation wäre: Grafisch und soundtechnisch hat man schon einiges Schönere auf den Rennstrecken dieser Welt erleben dürfen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Warm Up! GP 2001 - Formel 1 zum X-ten 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 189,90€ (Bestpreis!)
  3. 106,68€ (Bestpreis!)
  4. 94,90€

Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

    •  /