Abo
  • Services:
Anzeige

Stellt Sega Dreamcast-Produktion ein?

Erneutes Gerüchtechaos beim Videospiele- und Konsolenhersteller

Laut Berichten des japanischen Daily Nikkei will Sega Ende März aus der Produktion der Dreamcast-Hardware aussteigen. Nach dem vierten Geschäftsjahr in Folge mit roten Zahlen, die hauptsächlich durch die Dreamcast-Konsole verursacht wurden, sehe Sega keinen anderen Weg als einen Stopp der Produktion.

Anzeige

Weiterhin heißt es, dass Sega die Dreamcast allerdings das ganze Jahr 2001 hindurch weiter vermarkten werde, da man einerseits die vorhandenen Lagerbestände abbauen wolle und sich zudem weiterhin in der Entwicklung von Dreamcast-Software betätige.

Während Sega Deutschland zum jetzigen Zeitpunkt keine Stellungnahme geben wollte, gab Sega of America eine kurze Pressemitteilung heraus in der es heißt, dass Sega momentan die Konzeption der Dreamcast überdenke. Es gehöre aber nicht zu Segas Firmenpolitik, Gerüchte über mögliche Schritte zu kommentieren, vor allem, da man bisher keinerlei Aussagen über eine mögliche Einstellung der Produktion gemacht hätte.

Die Gerüchte über die Zukunft der Dreamcast und schlussendlich auch Sega reißen somit nicht ab. Erst gestern konnte der Aktienkurs des Unternehmens signifikante Kursgewinne verbuchen, da Gerüchte über eine mögliche Entwicklung von PlayStation-2- und Xbox-Titeln durch Sega die Runde machten. Das amerikanische Nachrichtenmagazin Cnet.com will mit Berufung auf einen Sprecher von Sega of America hingegen erfahren haben, dass Sega in Zukunft die Dreamcast zwar nicht mehr als Stand-Alone-Konsole produzieren will, dafür aber neue Formen wie etwa die Implementation der Dreamcast-Technologie in Set-Top-Boxen anstrebe.


eye home zur Startseite
daniel kamm 04. Jan 2002

Korrekt! Solange Eltern die kohle locker machen für n popliges Gameboyspiel für 45 Euro...

c.wellstein 18. Feb 2001

Du hast voll recht! Scheißdreck setzt sich leider im Massenmarkt durch, denn die dumme...

daniel kamm 31. Jan 2001

Schade, daß es soweit kommen mußte, aber irgendwie war es klar !? In einer gesellschaft...

technofreak 24. Jan 2001

ihr habt doch alle recht!! habe selber schon einige konsolen gehabt (MegaDrive,SNES...

naag 24. Jan 2001

Nur wenige DVDs die ich bis jetzt gesehen habe, haben Zusatzoptionen, die man während dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bahlsen GmbH & Co. KG, Hannover
  2. Genossenschaftsverband Bayern e.V., München
  3. KAPP GmbH & Co. KG, Coburg
  4. RAIR Bürotechnik GmbH, Chemnitz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: Immer noch nicht hoehenverstellbar

    packansack | 02:02

  2. Das Problem sind die Privatsender!

    zuschauer | 01:32

  3. Re: Auf MacOS unbrauchbar

    Takkun Cat | 01:11

  4. Laute Musik im Video überflüssig, stört und nervt

    zuschauer | 01:10

  5. Re: Fährt der E-Golf auch ohne die 148...

    AllDayPiano | 01:03


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel