Abo
  • Services:

Psion bringt neues PDA-Modell

Serie 5mx mit 16 MByte RAM-Speicher

Psion erweitert im Februar sein Angebot an Tastatur-Organizern um das Modell Serie 5mx, das weitestgehend dem 5mx Pro entspricht. Allerdings besitzt der Neuling bei einem niedrigeren Preis weniger Arbeitsspeicher. Psion positioniert den 5mx damit genau zwischen dem Revo Plus und dem 5mx Pro.

Artikel veröffentlicht am ,

Psion 5mx
Psion 5mx
Den Psion Serie 5mx bedient man einerseits mit einem Stift über einen berührungsempfindlichen Touch-Screen, wie auch bei PalmOS-PDAs, und andererseits über eine Mini-Tastatur. Die Tastatur gleitet durch einen pfiffigen Klappmechanismus aus dem geschlossenen Gehäuse und erlaubt eine recht zügige Texteingabe, auch wenn an Zehn-Finger-Schreiben nicht zu denken ist. Gleichzeitig mit dem Herausfahren der Tastatur gelangt das Display in eine Schräglage, was einen angenehmen Betrachtungswinkel liefert. Das 16-Graustufen-Display besitzt eine zuschaltbare Hintergrundbeleuchtung und eine VGA-Auflösung von 640 x 240 Pixeln.

Stellenmarkt
  1. IT-Designers GmbH, Esslingen
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Das Gerät kann auf 16 MByte RAM-Speicher zugreifen und besitzt damit nur halb so viel Arbeitsspeicher wie der große Bruder 5mx Pro. Da der 5mx auch CompactFlash-Karten aufnehmen kann, lässt sich der Speicher bei Bedarf so vergrößern. Das Epoc-Betriebssystem residiert beim neuen Psion-PDA in einem 10 MByte großen ROM-Speicher.

Wie beim 5mx Pro werkelt in dem Ableger ein 36 MHz schneller ARM-Prozessor. Außerdem besitzt das Gerät eine IrDA-Schnittstelle, so dass man kabellos Kontakt zu anderen Geräten, etwa dem Mobiltelefon aufnehmen kann. Eine Java Virtual Machine gehört zum Lieferumfang, was besonders Unternehmen ansprechen soll, die vermehrt Java-Software für die tägliche Arbeit einsetzen. So soll es ohne Schwierigkeiten möglich sein, diese Software auch auf dem Psion-PDA laufen zu lassen.

Die Software-Ausstattung des Psion kann sich auch sonst sehen lassen: Außer den üblichen Applikationen zur Termin- und Addressverwaltung sind bereits ein Textverarbeitungsprogramm und eine Tabellenkalkulation installiert. Die Datensynchronisation mit dem PC übernimmt die mitgelieferte Windows-Software PsiWin, die Psion-Daten auch mit einigen Windows-Applikationen austauschen kann: Dazu gehören unter anderem Microsoft Office, Lotus SmartSuite und Corel WordPerfect Office. Ein eigenes PIM-Programm für den Desktop legt Psion nicht bei.

Als Stromlieferant dienen wie beim 5mx Pro zwei Batterien vom Typ AA, womit der PDA bei typischer Anwendung etwa einen Monat ohne Batteriewechsel durchhalten soll. Mit Batterien wiegt das Gerät etwa 360 Gramm.

Der Psion Serie 5mx soll bereits ab Anfang Februar für 1.399,- DM in den Regalen stehen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  2. 999€ (Vergleichspreis 1.199€)
  3. 2.499€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 2.899€
  4. 629€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 750€

Harald Fellner 24. Jan 2001

Gratuliere, diese sogenannte "Neuheit" wird definitiv in Österreich seit Ende 1999...

Andreas Wíese 24. Jan 2001

Hallo, ich kann dem nur zustimmen. Ungalaublich, wie lange diese Firma gebraucht hat, um...

ip (Golem.de) 24. Jan 2001

Hallo, Ich habe bereits mit einem Psion 5mx Pro gearbeitet und mir gelang es nicht...

Joachim Laier 23. Jan 2001

Hallo Peter, hm, da hast Du natuerlich recht, an dem MX ist gar nix neu, es ist das...

Peter Gerlach 23. Jan 2001

.. was ist denn da nun echt neues dran, außer den kleinen Variationen in der...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /