• IT-Karriere:
  • Services:

Dr. Neuhaus kündigt WLAN-Access-Point für Unternehmen an

Roaming, Load-Balancing und fixe Bandbreiten für bestimmte Nutzer

Zur kommenden CeBIT erweitert die Hamburger Sagem-Tochter Dr. Neuhaus ihre Furylan-Produktreihe um einen Access-Point speziell für kabellose Firmennetzwerke mit dem IEEE 802.11b-Standard (WLAN bzw. Wireless-LAN). Das Furylan Access Point Enterprise getaufte Produkt soll insbesondere die mobile Nutzung auf dem Bürogelände erleichtern und für bestimmte Anwender Teile der Bandbreite reservieren können.

Artikel veröffentlicht am ,

Furylan A. P. Enterprise
Furylan A. P. Enterprise
Im Gegensatz zum bereits seit Ende 2000 erhältlichen Furylan Access Point arbeitet der Furylan Access Point Enterprise auch mit anderen seiner Art zusammen und soll beispielsweise einen reibungslosen Wechsel (Roaming) vom einen zum anderen Netzabschnitt erlauben. Da die maximale WLAN-Bandbreite derzeit auf 11 MBit beschränkt ist, steht dem einzelnen Nutzer entsprechend weniger zur Verfügung, wenn viele gleichzeitig auf das Funknetz zugreifen. Aus diesem Grunde bietet der Enterprise-Access-Point von Dr. Neuhaus die Möglichkeit, bestimmten Nutzern mit größeren Anforderungen mehr Bandbreite zur Verfügung zu stellen. Zudem soll das integrierte Load-Balancing bei der optimalen Verteilung freier Kapazitäten helfen.

Furylan PCMCIA-Card
Furylan PCMCIA-Card
Furylan Access Point Enterprise ist inklusive zwei Furylan PCMCIA-Cards ab Ende März 2001 für 2.399,- DM erhältlich. Die bereits seit Ende 2000 erhältlichen PCMCIA-Cards kosten einzeln 418,- DM und können wie jede WLAN-Hardware auch ohne Access Point zur Vernetzung von damit ausgestatteten Rechnern genutzt werden. Für kleinere Büros und das private Heim bietet Dr. Neuhaus ebenfalls seit Ende 2000 den Furylan Access Point, der die Funkvernetzung vereinfacht und inkl. zwei Furylan PCMCIA-Cards 1.923,- DM kostet. Dafür bietet er allerdings nicht die ausgefeilten Features des Furylan Access Point Enterprise.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  2. 419,00€ (Bestpreis!)

Wolf Schön 12. Sep 2002

Wer kann mir einen Treiber für die FURYLAN-PCMCIA-Karte zu mailen? Habe meine Disk...

Wolf Schön 12. Sep 2002

Nicht nur die Site veraltet, nein da geht garnichts mehr. Wollte einen Treiber laden...

Matthias Kluncker 23. Jan 2001

Dr. Neuhaus scheint noch einiges vorzuhaben. Ich persönlich traue dem renommierten...

Barney 23. Jan 2001

Na, mich wunderts ja, das die Marke überhaupt noch existiert. Irgendwie war es total...

Tentacle 23. Jan 2001

Schaut Euch mal bitte die Dr. Neuhaus-Website (www.neuhaus.de) an. Nicht mehr ganz...


Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

    •  /