Abo
  • Services:
Anzeige

NIME - Neue europäische Spielemesse startet im Herbst 2001

Erste nordische Spielemesse für die digitale Unterhaltungsbranche

Mit der Nordic Interactive Media Expo, kurz NIME genannt, wird Ende September die erste Spielemesse im nordischen Raum veranstaltet, die sowohl Fach- als auch Publikumsmesse sein soll. Internationale Spieleentwickler, Hardware-, Software- und Mobiltelefon-Hersteller können ihre Produkte dort dem Publikum vorstellen und ihre Geschäfte abwickeln.

Anzeige

NIME:01 - Neue Spielemesse
NIME:01 - Neue Spielemesse
Die NIME:01 findet vom 27. September bis zum 30. September 2001 in der schwedischen Stadt Göteborg statt und soll der digitalen Unterhaltungsbranche den Zugang zum nordischen Markt erleichtern - mit der alljährlich Anfang September in London stattfindenden ECTS gibt es so zumindest zeitlich keinen Konflikt. Göteborg ist mit ca. 445.000 Einwohnern übrigens die zweitgrößte Stadt Schwedens und einer der wichtigsten schwedischen Handelshäfen.

Die Messe soll jedoch nicht nur der Vorführung von Spielekonsolen, Computerhardware, Mobiltelefonen sowie Video- und Computerspielen dienen, sondern auch Weiteres bieten. So zum Beispiel einen "Digital Talent Competition" getauften Talentwettbewerb, der begabte Nachwuchsprogrammierer mit der Industrie zusammenbringen soll.

Damit Business- und Medienkontakte in Ruhe abgewickelt werden können, sind die ersten beiden Tage der NIME:01 dem Fachpublikum vorbehalten. In Konferenzen und Diskussionsrunden sollen die Mitglieder der digitalen Unterhaltungsbranche zudem ein eigenes Forum erhalten.

Näheres zum Programm der NIME:01 will der Veranstalter G:son International AB im Februar bekannt geben. Unternehmen und Organisationen, die daran interessiert sind, sich auf der Messe zu präsentieren, können sich per E-Mail an

bereits jetzt informieren.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Wolfsburg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. KARL EUGEN FISCHER GMBH, Burgkunstadt bei Bamberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Wäre eh nicht möglich.

    senf.dazu | 21:38

  2. Re: habe es gestern getestet...

    mike_kaily | 21:38

  3. Re: Man darf gespannt sein...

    moepmoep | 21:34

  4. Re: Steht doch auf der Datenschutz-Seite von...

    xeneo23 | 21:32

  5. Re: Staatsgelder verpulfert

    Niaxa | 21:29


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel