• IT-Karriere:
  • Services:

NIME - Neue europäische Spielemesse startet im Herbst 2001

Erste nordische Spielemesse für die digitale Unterhaltungsbranche

Mit der Nordic Interactive Media Expo, kurz NIME genannt, wird Ende September die erste Spielemesse im nordischen Raum veranstaltet, die sowohl Fach- als auch Publikumsmesse sein soll. Internationale Spieleentwickler, Hardware-, Software- und Mobiltelefon-Hersteller können ihre Produkte dort dem Publikum vorstellen und ihre Geschäfte abwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,

NIME:01 - Neue Spielemesse
NIME:01 - Neue Spielemesse
Die NIME:01 findet vom 27. September bis zum 30. September 2001 in der schwedischen Stadt Göteborg statt und soll der digitalen Unterhaltungsbranche den Zugang zum nordischen Markt erleichtern - mit der alljährlich Anfang September in London stattfindenden ECTS gibt es so zumindest zeitlich keinen Konflikt. Göteborg ist mit ca. 445.000 Einwohnern übrigens die zweitgrößte Stadt Schwedens und einer der wichtigsten schwedischen Handelshäfen.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf
  2. NOVENTI Health SE, München

Die Messe soll jedoch nicht nur der Vorführung von Spielekonsolen, Computerhardware, Mobiltelefonen sowie Video- und Computerspielen dienen, sondern auch Weiteres bieten. So zum Beispiel einen "Digital Talent Competition" getauften Talentwettbewerb, der begabte Nachwuchsprogrammierer mit der Industrie zusammenbringen soll.

Damit Business- und Medienkontakte in Ruhe abgewickelt werden können, sind die ersten beiden Tage der NIME:01 dem Fachpublikum vorbehalten. In Konferenzen und Diskussionsrunden sollen die Mitglieder der digitalen Unterhaltungsbranche zudem ein eigenes Forum erhalten.

Näheres zum Programm der NIME:01 will der Veranstalter G:son International AB im Februar bekannt geben. Unternehmen und Organisationen, die daran interessiert sind, sich auf der Messe zu präsentieren, können sich per E-Mail an

bereits jetzt informieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 78,96€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Tropico 6 für 23,99€, Human: Fall Flat für 4,99€, Dragon's Dogma: Dark Arisen...
  3. 91,65€ (mit Rabattcode "POWEREBAY10E" - Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Anker PowerWave 7.5 Wireless Charger für 14,99€, Anker USB C Ladegerät PowerPort...

Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
    •  /