Abo
  • Services:

Infineon kündigt 1-GByte-DDR-SDRAMs an

Erste funktionsfähige Muster verfügbar

Infineon Technologies hat für das zweite Quartal 2001 DDR-SDRAM-Module mit einer Kapazität von 1 GByte in Aussicht gestellt, einige Muster sind bereits verfügbar. Mit vier 1-GByte-Modulen ausgestattet, kann so ein PC auf 4 GByte schnelles DDR-SDRAM realisiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die PC1600-Module bestehen aus 36 DRAM-Bausteinen von jeweils 256 Mbit in Stacking-Technologie. Größere Muster-Stückzahlen der 1 GByte "registered" DDR-DIMMs werden im zweiten Quartal 2001 auf breiter Basis verfügbar sein. Ab wann Endkunden mit der Verfügbarkeit entsprechender "Powerriegel" rechnen können, hat Infineon nicht bekannt gegeben. Vermutlich werden sie im zweiten Halbjahr auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 1479,00€
  2. 69,95€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-68%) 8,99€

Oliver Hofmann 22. Feb 2001

Genau das is'es! Die DDR-SDRAMs sind noch zu teuer, als dass sich jetzt schon ein System...

TB 24. Jan 2001

Schau mal unter www.snogard.de nach. Aber noch saftige Preise!!!

Benjamin 23. Jan 2001

Die sind doch schon längst vorgestellt worden. Die kann man sogar im guten Fachhandel...

Daniel Mengel 23. Jan 2001

Wo bleiben die 64 und 128 MB DDR RAMs ???


Folgen Sie uns
       


Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test

Bei komplett kabellos arbeitenden Bluetooth-Ohrstöpseln zeigen sich erhebliche Unterschiede. Das perfekte Modell schmerzt nicht im Ohr, lässt sich bequem bedienen und hat einen guten Klang. An das Ideal kommt immerhin ein Teilnehmer heran.

Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Video aufrufen
Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
    Kailh KS-Switch im Test
    Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

    Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
    2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
    3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

      •  /