• IT-Karriere:
  • Services:

Infineon kündigt 1-GByte-DDR-SDRAMs an

Erste funktionsfähige Muster verfügbar

Infineon Technologies hat für das zweite Quartal 2001 DDR-SDRAM-Module mit einer Kapazität von 1 GByte in Aussicht gestellt, einige Muster sind bereits verfügbar. Mit vier 1-GByte-Modulen ausgestattet, kann so ein PC auf 4 GByte schnelles DDR-SDRAM realisiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die PC1600-Module bestehen aus 36 DRAM-Bausteinen von jeweils 256 Mbit in Stacking-Technologie. Größere Muster-Stückzahlen der 1 GByte "registered" DDR-DIMMs werden im zweiten Quartal 2001 auf breiter Basis verfügbar sein. Ab wann Endkunden mit der Verfügbarkeit entsprechender "Powerriegel" rechnen können, hat Infineon nicht bekannt gegeben. Vermutlich werden sie im zweiten Halbjahr auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. ASUS Radeon RX 6900 XT TUF GAMING OC 16GB für 1.729€)
  2. (u. a. Xbox Series X für 490€)

Oliver Hofmann 22. Feb 2001

Genau das is'es! Die DDR-SDRAMs sind noch zu teuer, als dass sich jetzt schon ein System...

TB 24. Jan 2001

Schau mal unter www.snogard.de nach. Aber noch saftige Preise!!!

Benjamin 23. Jan 2001

Die sind doch schon längst vorgestellt worden. Die kann man sogar im guten Fachhandel...

Daniel Mengel 23. Jan 2001

Wo bleiben die 64 und 128 MB DDR RAMs ???


Folgen Sie uns
       


VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview

Wir haben uns mit dem Präsidenten der VideoLAN-Nonprofit-Organisation unterhalten.

VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview Video aufrufen
    •  /