Abo
  • Services:

Spieletest: Ground Control - Dark Conspiracy

Add-On zum letztjährigen Strategie-Hit

Ground Control gehörte zweifelsohne zu den besten Strategie-Titeln des letzten Jahres und genießt auch eine demenstprechende Popularität. Kein Wunder also, dass Hersteller Havas Interactive mit Dark Conspiracy nun das offizielle Add-On präsentiert, das mit einigen Überraschungen aufwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Story knüpft nahtlos an das Ende des ersten Teils an: Nach dem erfolgreichen Sieg über die Armeen der Crayven Corporation und des Ordens der Neuen Dämmerung auf Krig 7b werden Commander Sarah Parker und Diakon Jarred Stone mit einer neuen beunruhigenden Enthüllung konfrontiert: Eine Splittergruppe des Ordens der Neuen Dämmerung ist davon überzeugt, die Galaxie "reinigen" und jegliches Leben beseitigen zu müssen, um ihrem Gott zu huldigen. Commander Parker muss die dunkle Verschwörung aufdecken und sie daran hindern, ihre Prophezeiung zu erfüllen.

Stellenmarkt
  1. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  2. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main

Screenshot #1
Screenshot #1
Prinzipiell hat sich am genialen Gameplay kaum etwas verändert: Anstatt sich wie bei so vielen anderen Titeln des Genres mit einem komplexen und oft auch nervraubendem Aufbaupart zu beschäftigen, konzentriert man sich hier auf die actiongeladene Schlachtplanung und -durchführung. Lange Wartezeiten gehören nicht zum Funktionsumfang, vielmehr steht die ständige Einheitenüberwachung, die Ausarbeitung von Plänen und die geschickte Positionierung der eigenen Truppen im Vordergrund.

An der immer noch herausragenden Präsentation hat sich nichts geändert, neu sind dafür einige der Gelände und verschiedene Einheiten, die in den 15 Missionen des Add-Ons für Abwechslung sorgen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Eine besondere Erwähnung verdient der Preis: Dark Conspiracy wird für 9,95 DM im Handel angeboten, was angesichts der ausgefeilten Storyline und den fordernden Missionen ein Vorbild für so viele andere völlig überteuerte, wenig Neues bietende Spielerweiterungen sein sollte.

Fazit:
Viele neue Aufgaben zu einem konkurrenzlos günstigen Preis: Besitzer des Hauptprogrammes, das zum Spielen benötigt wird, haben an sich keinen plausiblen Grund, warum sie sich Dark Conspiracy nicht zulegen sollten. Value for Money also, in der Spielebranche ja ein recht seltenes Phänomen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 24,99€
  3. 3,49€
  4. 6,66€

William 15. Jul 2009

nur dem Link gefolgt ...

neuer post... 15. Jul 2009

neuer post seit 8 jahren

Joschinka 23. Jan 2001

Bei powerplay.de gibt es ein Gewinnspiel zu GroundControl, dort werden jeden tag 3...

damokles 22. Jan 2001

das ganze nennt sich rezensionsexemplar und man unterschreibt, dass man das nicht...

Tobias 22. Jan 2001

was macht ihr denn mit den Spielen, die die Firmen euch zum Testen schicken - euch unter...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
    3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

      •  /