Abo
  • Services:

Kompakter CD-RW-Brenner von Sony

Die Größe des Brenners entspricht fast einer CD-Hülle

Sony bietet mit dem CRX75A-RP einen sehr kompakten CD-RW-Brenner für unterwegs an, der CD-Rs mit 8facher und CD-RWs mit 4facher Geschwindigkeit brennt. Das Gerät findet über eine PCMCIA-Schnittstelle Anschluss ans Notebook.

Artikel veröffentlicht am ,

Sony CRX75A-RP
Sony CRX75A-RP
Das CD-Laufwerk CRX75A-RP ist mit einer Breite von knapp 13 cm, einer Länge von knapp 13,5 cm und einer Höhe von lediglich 1,5 cm kaum größer als eine CD-Hülle. Das Laufwerk wiegt dabei etwa 200 Gramm.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Berlin
  2. Daimler AG, Großraum Stuttgart

CD-Rs beschreibt das Gerät mit 8facher Geschwindigkeit und kommt bei CD-RWs immerhin auf 4fach. Beim Lesen von CDs dreht das Laufwerk mit 24facher Geschwindigkeit. Die Zugriffsgeschwindigkeit gibt der Hersteller mit 160 ms an. Mit 8 MByte besitzt das Laufwerk einen recht üppigen Pufferspeicher. Das Laufwerk unterstützt mit den Formaten Photo CD, Video CD, CD-I, CD-Text und CD-Extra die gängigen CD-Standards.

Die umfangreiche Software-Ausstattung für Windows 9x, Millennium und 2000 umfasst neben dem Brennprogramm WinOnCD 3.7 von Roxio noch einige weitere Programme: So liegen der Wave-Editor WaveLab von Steinberg bei und das Backup-Programm Datakeeper von PowerQuest. ArcSoft steuert die beiden Grafikprogramme VideoImpression und Photobase bei; außerdem liegt mit Liquid Player Plus eine Software im Karton, die Audio-Dateien aus dem Internet herunterlädt und die Kompilation eigener CD-Zusammenstellungen erleichtern soll.

Der CD-RW-Brenner CRX75A-RP soll ab sofort für etwa 900,- DM erhältlich sein und enthält eine CD-R, eine CD-RW, Kabel sowie ein Netzteil.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€
  2. 54,99€ statt 99,98€

Rainer Zufall 18. Feb 2001

Kleine Frage zu dem Gerät - unterstützt es die RAW-DAO Modi sowohl beim Lesen als auch...

Sundance 24. Jan 2001

Hallo Matthias, das Teil hat ein eigenes Netzteil. Akkubetrieb würde bei dem Verbrauch...

Donix 22. Jan 2001

ich wuerde mir ja wuenschen von Golem mehr Daten zu dem Teil zu bekommen - zum beispiel...

Holger 22. Jan 2001

dieser Verwendungszweck entspricht auch meinen Wuenschen. Vor Monaten gabs mal ne...

Daniel Sanford 22. Jan 2001

Ich schätze mal, das Gerät funktioniert nur mit Netzanschluß, denn selbst in der...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
    3D-Druck on Demand
    Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

    Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
    Ein Praxistest von Achim Sawall


        •  /