Abo
  • Services:
Anzeige

Kompakter CD-RW-Brenner von Sony

Die Größe des Brenners entspricht fast einer CD-Hülle

Sony bietet mit dem CRX75A-RP einen sehr kompakten CD-RW-Brenner für unterwegs an, der CD-Rs mit 8facher und CD-RWs mit 4facher Geschwindigkeit brennt. Das Gerät findet über eine PCMCIA-Schnittstelle Anschluss ans Notebook.

Anzeige

Sony CRX75A-RP
Sony CRX75A-RP
Das CD-Laufwerk CRX75A-RP ist mit einer Breite von knapp 13 cm, einer Länge von knapp 13,5 cm und einer Höhe von lediglich 1,5 cm kaum größer als eine CD-Hülle. Das Laufwerk wiegt dabei etwa 200 Gramm.

CD-Rs beschreibt das Gerät mit 8facher Geschwindigkeit und kommt bei CD-RWs immerhin auf 4fach. Beim Lesen von CDs dreht das Laufwerk mit 24facher Geschwindigkeit. Die Zugriffsgeschwindigkeit gibt der Hersteller mit 160 ms an. Mit 8 MByte besitzt das Laufwerk einen recht üppigen Pufferspeicher. Das Laufwerk unterstützt mit den Formaten Photo CD, Video CD, CD-I, CD-Text und CD-Extra die gängigen CD-Standards.

Die umfangreiche Software-Ausstattung für Windows 9x, Millennium und 2000 umfasst neben dem Brennprogramm WinOnCD 3.7 von Roxio noch einige weitere Programme: So liegen der Wave-Editor WaveLab von Steinberg bei und das Backup-Programm Datakeeper von PowerQuest. ArcSoft steuert die beiden Grafikprogramme VideoImpression und Photobase bei; außerdem liegt mit Liquid Player Plus eine Software im Karton, die Audio-Dateien aus dem Internet herunterlädt und die Kompilation eigener CD-Zusammenstellungen erleichtern soll.

Der CD-RW-Brenner CRX75A-RP soll ab sofort für etwa 900,- DM erhältlich sein und enthält eine CD-R, eine CD-RW, Kabel sowie ein Netzteil.


eye home zur Startseite
Rainer Zufall 18. Feb 2001

Kleine Frage zu dem Gerät - unterstützt es die RAW-DAO Modi sowohl beim Lesen als auch...

Sundance 24. Jan 2001

Hallo Matthias, das Teil hat ein eigenes Netzteil. Akkubetrieb würde bei dem Verbrauch...

Donix 22. Jan 2001

ich wuerde mir ja wuenschen von Golem mehr Daten zu dem Teil zu bekommen - zum beispiel...

Holger 22. Jan 2001

dieser Verwendungszweck entspricht auch meinen Wuenschen. Vor Monaten gabs mal ne...

Daniel Sanford 22. Jan 2001

Ich schätze mal, das Gerät funktioniert nur mit Netzanschluß, denn selbst in der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. SimCorp Central Europe, Bad Homburg (bei Frankfurt)
  3. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  3. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       

  1. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  2. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  3. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  4. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  5. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  6. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  7. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  8. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  9. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  10. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Ein ziemlicher Unsinn...

    DetlevCM | 21:04

  2. Re: Andere Frage!

    DetlevCM | 21:01

  3. Vorsicht mit "nicht autorisierter Software"

    niemandhier | 20:53

  4. Re: Android One war mal das Android Go

    Niaxa | 20:47

  5. Re: Habe noch nie verstanden...

    User_x | 20:37


  1. 19:00

  2. 11:53

  3. 11:26

  4. 11:14

  5. 09:02

  6. 17:17

  7. 16:50

  8. 16:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel