Abo
  • Services:

Datenextraktor zieht Inhalte aus fremden Webseiten

Zur Integration von Webinformationen auf eigenen Seiten

Mit der von dem deutsch-israelischen Software-Unternehmen WisoSoftCom entwickelten Software sollen beliebige Webseiten als Informationsquelle für eigene Anwendungen oder Datenbanken genutzt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Informationen aus bestehenden Web-Applikationen werden in eine definierte und parametisierte Web-Schnittstelle konvertiert, die dann wiederum in jede Applikation oder Umgebung integriert werden kann. Das Produkt InfoScanner kann beispielsweise als Metasuchmaschine agieren und Preise von vorher definierten Webseiten suchen oder als unternehmensinternes Portal fungieren.

Stellenmarkt
  1. Veridos GmbH, München
  2. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock

Der Datenstaubsauger kann nach Angaben des Unternehmens neben HTML-Seiten auch DHTML-Inhalte, XML und Bilder an vorher definierten Stellen extrahieren.

Die Daten lassen sich periodisch oder auf Knopfdruck aktualisieren. Die Datenausgabe beschränkt sich nach Herstellerangaben nicht auf Webbrowser - auch die Ausgabe von speziell formatierten Informationen auf Handys oder PDAs sei mit dem artverwandten Produkt MobileScanner möglich.

Natürlich gilt es dabei die eventuell vorhandenen Urheberrechte der "abgesaugten" Seiten zu respektieren und die Nutzungserlaubnis einzuholen. Die Software kann auf Windows 98, Windows NT 4.0 Workstation oder Windows 2000 genutzt werden. Zudem ist der Microsoft Explorer 5.xx vonnöten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 11,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€

WisoSoftCom GmbH 26. Jan 2001

Um Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten dieses Power-Tools zu...


Folgen Sie uns
       


Kompaktanlage mit Raspi vernetzt

Wie kann eine uralte Kompaktanlage aus den 90er Jahren noch sinnvoll mit modernen Musik- und Videoquellen vernetzt werden?

Kompaktanlage mit Raspi vernetzt Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    •  /