Abo
  • Services:

Logitech QuickCam Traveler vereint Webcam und Digitalkamera

Für PCs und Notebooks mit USB-Anschluss

Nach Creative Labs bietet nun auch Logitech eine Kamera mit Doppelfunktion an: Die QuickCam Traveler ist sowohl als Webcam als auch als Digicam einsetzbar.

Artikel veröffentlicht am ,

Logitech QuickCam Traveler
Logitech QuickCam Traveler
Die Kamera speichert ohne PC-Verbindung bis zu 60 Bilder in VGA-Auflösung (640x480) und 200 niedrigauflösende Bilder (320x240). Mit Hilfe des Bedienfelds können die Benutzer ihre Bilder ganz einfach aufnehmen, speichern und löschen. Zum Aufnehmen steht auch ein Selbstauslöser zur Verfügung, auf ein Blitzlicht muss man allerdings verzichten. Mit Hilfe der QuickSync-Funktion lassen sich die Bilder mit einem Knopfdruck per USB-Schnittstelle direkt auf den PC übertragen.

Stellenmarkt
  1. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden
  2. Consors Finanz, München

Sobald die QuickCam Traveler an einen PC angeschlossen ist, wird sie zu einer Webcam. Über das eingebaute Mikrofon kann das Gerät für vertonte Videokonferenzen genutzt werden. Bewegtbilder können mit bis zu 30 Frames pro Sekunde aufgenommen werden, sofern man die niedrigen Auflösungen nutzt.

Vollversionen der Videobearbeitungs-Software VideoWave III SE und der Bildbearbeitungs-Software PhotoSuite III SE von MGI liegen bei. Treiber für Windows 98, Windows 2000 und Windows ME liefert Logitech ebenfalls mit. Die QuickCam Traveler enthält als kostenloses Zubehör auch eine Klammer, mit der die Kamera an einem Laptop- oder Flach-Bildschirm befestigt werden kann.

Die QuickCam Traveler wird laut Logitech ab Mitte Februar für 349,- DM im Fachhandel und unter www.logitech.de erhältlich sein. Das Produkt wird mit einer zweijährigen eingeschränkten Hardware-Garantie geliefert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. (-82%) 8,99€
  3. (-37%) 37,99€
  4. (u. a. Assassin's Creed Origins 24,99€)

Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

      •  /