Premiere: Filmtrailer von "Der Herr der Ringe" im Internet

RealNetworks und New Line Cinema starten Lord of the Rings RealChannel

Nach einem eher wenig aufregenden Vorab-Trailer, den New Line Cinema Tolkien-Fans bereits seit letztem Jahr zum Download anbietet, soll heute Abend der erste echte Trailer zur Filmumsetzung von "The Lord of the Rings", zu Deutsch "Der Herr der Ringe", ins Netz gestellt werden. Werbepartner ist dabei nicht etwa Apples Quicktime-Site oder Microsofts Media-Player-Site, sondern RealNetworks.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Partnerschaft des Filmverleihs New Line Cinema und des Streaming-Media-Anbieters RealNetworks soll die nächsten vier Jahre andauern. Damit werden die Unternehmen für alle drei Buchverfilmungen der von J.R.R. Tolkien geschriebenen "Der Herr der Ringe"-Trilogie zusammenarbeiten.

Stellenmarkt
  1. Berater Krankenhausinformationssystem (KIS) Neueinführungen (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch, deutschlandweit
  2. Delphi - Entwickler (m/w/d)
    medavis GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

Frucht der Zusammenarbeit ist der "Lord of the Rings RealChannel", der die Online-Anlaufstation für alle Trailer, Interviews und Hintergrundinformationen über die drei geplanten Filme sein soll. Nutzer des RealPlayers haben kostenlos Zugang zu diesem Service. Der Channel wird laut RealNetworks wöchentlich mit Interviews der Darsteller, darunter Elijah Wood, Sir Ian McKellen, Cate Blanchett und Liv Tyler, des Regisseurs Peter Jackson und der Produktionsmitglieder der Trilogie aktualisiert.

Am 19. Januar um 21.00 Uhr MEZ feiert der RealChannel mit der Internet-Premiere von New Lines erstem "Der Herr der Ringe"-Trailer sein Debüt. Den ganzen Januar hindurch wird der Trailer ausschließlich über den RealPlayer bzw. den "Lords of the Rings"-RealChannel zugänglich sein. Der Channel kann direkt über die New-Line-Cinema-Website www.lordoftherings.net erreicht werden.

Die Veröffentlichungstermine der einzelnen Filme: "The Fellowship of the Ring" (Weihnachten 2001), "The Two Towers" (2002) und "The Return of the King" (2003).

Golem Akademie
  1. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
  2. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    03.–04. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Kommentar:
Etwas verwunderlich, dass RealNetworks den Zuschlag bekommen hat, haben sich doch gerade Cineasten und Fans an die Qualität von hochauflösenden Quicktime-Trailern gewöhnt, selbst wenn dies längere Download-Zeiten bedeutet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


faki mevlüt 04. Apr 2002

ich libe den film und ich will es unbedingt haben

wackawacka 25. Feb 2002

Ihr seid doch alle blöd

Kim Neufang 18. Jan 2002

Ich will Videos von Herr der Ringe und will den ganzen Film von Herr der Ringe.

chojin 18. Jan 2002

nein ;) den Trailer gibz bei http://www.lordoftherings.net ...

BlackVegeta 18. Jan 2002

Kann ich hier den Film Herr Der Ringe downloaden ???



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernwartung
Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.
Ein Bericht von Achim Sawall

Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
Artikel
  1. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  2. Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
    Pluton in Windows 11
    Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

    Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

  3. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /