Abo
  • Services:
Anzeige

Sony entwickelt 1-Terabyte-Streamer

Sony arbeitet an magnetischen Bändern mit Kapazitäten von bis zu 6.5 Gb pro Inch

Sony arbeitet derzeit an der nächsten Generation von magnetischen Bandlaufwerken, die hohe Kapazitäten für Backups bereitstellen sollen. Die Kombination aus hoch empfindlichen Giant-Magneto-Resistive-(GMR-)Schreib- und Leseköpfen mit einem neuen, extrem dichten, metallbedampften Band soll Kapazitäten von einem Terabyte pro Band ermöglichen.

Anzeige

So will Sony bis zu 6,5 GByte pro Inch herstellen, die letztendlich bis zu einem Terabyte Kapazität auf einer 8-mm-Kassette mitbringen würden. Man wolle jetzt die neuen Technologien in Tape Streamer der nächsten Generation umsetzen, die Sony für 2003/2004 erwartet.

Damit könnte Sony die Kapazität von magnetischen Bändern deutlich, verglichen mit einem AIT2 Tape, um das Siebzehnfache steigern. Allerdings bedarf es laut Sony noch etwas Entwicklungzeit, um eine ausreichende Stabilität und Verlässlichkeit der Technologie sowie eine längere Haltbarkeit der GMR-Köpfe zu erreichen.

1996 führte Sony seine erste Generation von 8-mm-Streamern mit 25 GByte auf einem AIT-1 Band ein. Die zweite Generation, AIT-2, bietet derzeit Kapazitäten von 50 GByte pro Band.


eye home zur Startseite
Adam Z 21. Jan 2004

Ok nicht Jeder muss wissen was SAN und NAS ist! Aber wer sich die IT-Entwicklung der...

Adam Z 21. Jan 2004

Entwickeln bedeutet irgendwo in 1-2 Jahren auf dem Markt ! Und auf den RoadMaps aller HDD...

niran 23. Jan 2001

tach, welche DLT haben denn 110 GB unkomprimiert? ich dachte die 8000er haben 40 GB...

matthias kirch 19. Jan 2001

Weiss jemand, wie schnell die laufwerke sind ?

Teut Weidemann 19. Jan 2001

DLT hat z.Zt. 110 GB unkomrpimiert, wohl die beste Technologie am Markt z.Zt. Wir selbst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Dataport, Hamburg, Bremen
  3. MT AG, Ratingen bei Düsseldorf
  4. flexis AG, Olpe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  2. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  3. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  4. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  5. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  6. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  7. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  8. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  9. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  10. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

  1. Re: Der Takt ist eigentlich uninteressant

    Pedrass Foch | 13:53

  2. Re: Ich tippe auf mehr als 400 MHz

    mac.1 | 13:52

  3. "Erdgas- und Erdöl-Berechnungen"

    M.P. | 13:51

  4. Re: Zusammenhang Strukturgröße und Taktrate

    mac.1 | 13:46

  5. Re: Die US Regierung...

    DeathMD | 13:46


  1. 14:00

  2. 13:30

  3. 12:57

  4. 12:26

  5. 09:02

  6. 18:53

  7. 17:28

  8. 16:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel