Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft-Ergebnis entspricht den Erwartungen

Nettogewinn praktisch gleich geblieben

Das Quartals-Geschäftsergebnis von Microsoft entspricht den Erwartungen der Analysten. Im Vergleich zum Vorjahresquartal ergibt sich praktisch kein Wachstum. Diese Entwicklung geht mit dem schwierigen Marktumfeld einher, dem sich die gesamte Computerindustrie stellen muss.

Anzeige

Der Nettogewinn des zweiten Finanzquartals, das am 31. Dezember 2000 endete, lag bei 2,62 Milliarden Dollar oder 47 Cents pro Aktie. Im Vorjahr lag er bei 2,44 Milliarden Dollar.

"Wir glauben, wie viele andere Technologieunternehmen, dass die derzeitige weltweite Wirtschaftsschwäche zu rückläufigen PC-Verkäufen und Unternehmensausgaben führt", so John Connors, Chief Financial Officer bei Microsoft zu der Gewinnwarnung Mitte Dezember 2000.

Die Quartalsumsätze lagen bei 6,59 Milliarden Dollar und damit 8 Prozent über denen des Vergleichszeitraumes des Vorjahres, die bei 6,11 Milliarden US-Dollar lagen. Microsoft sagte zielgenau Umsätze zwischen 6,4 Milliarden US-Dollar und 6,5 Milliarden US-Dollar voraus. Die Gewinnerwartungen lagen bei 0,46 bis 0,47 US-Dollar pro Aktie.

Für das kommende Quartal, das am 31. März 2001 enden wird, sagt Microcoft ein Umsatzvolumen zwischen 6,3 und 6,4 Milliarden US-Dollar oder 42 bis 43 Cent pro Aktie voraus.

Für das Gesamtfiskaljahr 2000, das bei Microsoft am 30. Juni 2001 endet, erwartet das Unternehmen Umsätze zwischen 25,2 und 25,4 Milliarden US-Dollar oder zwischen 1,8 oder 1,82 US-Dollar pro Aktie, einen Cent weniger als die Analysten. Die Microsoft-Aktie hatte vor Bekanntgabe der Quartalszahlen in New York 2,56 US-Dollar gewonnen und stand bei 55,50 US-Dollar. Im nachbörslichen Handel legte die Aktie auf 57,50 US-Dollar zu.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven
  3. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  4. über Hanseatisches Personalkontor Hannover, Gallin bei Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Ich bin dermaßen sauer

    Mailmanek | 20:45

  2. Re: Wozu sollte man das auf dem Land auch brauchen?

    scrumdideldu | 20:45

  3. Re: Anonymisierte Bewerbungen wünschenswert

    neocron | 20:44

  4. Re: 180 ¤ nur um bei Amazon einkaufen zu dürfen.

    scrumdideldu | 20:42

  5. Re: § 202c Vorbereiten des Ausspähens und...

    Sinnfrei | 20:38


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel