Abo
  • Services:
Anzeige

AltaVista entlässt ein Viertel der Mitarbeiter

Profitabilität soll gesteigert werden

Das Webportal AltaVista entlässt 200 Angestellte, das sind rund 25 Prozent seiner gesamten Arbeitnehmerschaft. Die Maßnahme soll wie üblich Kosten senken und das hehre Ziel der Profitabilität in Sichtweite bringen.

Anzeige

Die meisten "freigestellten" Angestellten werden in Palo Alto in Kalifornien anfallen, wobei Firmensprecher David Emanuel betonte, dass keine bestimmten Firmenbereiche besonders unter den Restrukturierungsmaßnahmen zu leiden hätten.

Die Maßnahme ist schon die dritte innerhalb von wenigen Monaten, die das Ziel hat, den Portalbetreiber in Richtung Profitabilität zu bringen. Auch im September und Mai letzten Jahres wurden Arbeitnehmer entlassen.

Erst vergangenen Monat hatte das Unternehmen seine Börsenpläne endgültig abgesagt, was mit der schlechten Marktlage begründet wurde. Aber nicht nur diese sondern auch die schlechten Unternehmenszahlen dürfte das Unternehmen zurzeit nicht gerade als geeigneten Börsenkandidaten erscheinen lassen.


eye home zur Startseite
Markus 19. Jan 2001

Ich hatte gestern morgen hier im Silicon Valley keinen Strom und es stimmt: Die...

ARK 19. Jan 2001

Da ist der Strom aus, weil die die Stromwirtschaft privatisiert haben und leider nen...

Eric Paschke 19. Jan 2001

... sollten einige Mitarbeiter von Altavista in Deutschland davon betroffen sein, dann...

Barney 19. Jan 2001

Na diese Art und Weise hat ,an doch in Form der New Economy auch nach Europa gebracht...

Sven 19. Jan 2001

Eine typisch amerikanische Vorgehensweise - "Lass uns was probieren. Wenns nicht klappt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München
  2. Lernstudio Barbarossa GmbH, Kaiserslautern
  3. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  4. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbeutingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  2. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  3. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  4. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  5. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  6. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  7. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  8. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  9. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  10. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Mingfu | 14:02

  2. Re: Weil gängige KK Abrechnungsbuden so nicht...

    das_mav | 14:01

  3. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    M.P. | 14:00

  4. Re: Einfache Lösung

    eliazTeez7 | 13:55

  5. Re: Zen2/3 auch auf AM4 mit 300er-Chipsätzen?

    mac.1 | 13:55


  1. 14:00

  2. 13:30

  3. 12:57

  4. 12:26

  5. 09:02

  6. 18:53

  7. 17:28

  8. 16:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel