Abo
  • Services:
Anzeige

HTML-Editor Namo erstmals in deutscher Version

Namo 4.0 erleichtert das Anlegen dynamischer Websites

Mit Namo 4.0 bietet der gleichnamige koreanische Hersteller erstmals eine deutschsprachige Version des HTML-Editors an. Wahlweise erzeugt man damit seine Seiten in einer WYSIWG-Darstellung oder einer Quelltext-Ansicht, bei der man direkt den HTML-Code bearbeitet. Außerdem enthält Namo eine Vielzahl von Vorlagen, die bei der Seitengestaltung helfen sollen.

Anzeige

Namo 4.0
Namo 4.0
Mit Hilfe eines Datenbank-Wizards sollen auch Einsteiger mit Namo 4.0 problemlos dynamische PHP- oder ASP-Websites erstellen können. Die Software übersetzt importierte Excel-Dateien automatisch in entsprechende HTML-Tabellen und nimmt Änderungen an der Excel-Datei auch in der HTML-Datei vor. Außerdem erzeugt das Programm aus diesen HTML-Tabellen auch Diagramme und aktualisiert automatisch Navigationsleisten einschließlich der Button-Beschriftungen, wenn eine Projekt-Seite verändert wurde.

Namo besitzt ein eigenes Grafikprogramm mit den üblichen Kernfunktionen: Drehung, Farbübergänge, Schrifteffekte, Schattenwurf, Schärfe- und Farb-Korrektur. Ein spezielles Button-Tool erzeugt alle möglichen Knöpfchen und Buttons, die man bei der Web-Gestaltung verwenden möchte. Namo enthält auch einen GIF-Animator sowie eine Clipart-Sammlung von über 9000 Bildern.

Ein Script-Manager erzeugt beliebige JavaScript-Aktionen, etwa Roll-Over-Effekte, Animationen und Drop-Down-Menüs. Außerdem lassen sich Multimedia-Objekte wie Flash-, Quicktime- oder Real-Audio-Dateien leicht einmontieren.

Namo beherrscht die Web-Standards HTML 4.0 sowie Cascading Style Sheets 2 und nutzt zur Erzeugung dynamischer Websites ODBC-kompatible Datenbanken oder Windows-NT-, Linux- und Unix-Server.

Namo 4.0 für Windows 9x, Millennium, NT und 2000 kostet 219,- DM. Das Update von der Vorversion gibt es für knapp 89,- DM.


eye home zur Startseite
Karl-Heinz Aden 23. Apr 2001

Ich habe die trial version heruntergeladen und bin einverstanden mit den vielfältigen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  2. CHEFS CULINAR West GmbH & Co. KG, Weeze
  3. NetApp Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Wieder online nach 27h

    mrombado | 07:06

  2. Re: Projekt U10 Prozent ist im vollen Gange

    plutoniumsulfat | 06:54

  3. Re: Gut so. Der Autor hat eine blühende...

    Oil | 06:52

  4. Re: immer noch lahmer als Chrome..

    Steffo | 06:50

  5. Re: Zum IT-Aspekt: Pfändung einer Domäne gehört...

    watwerbisdudenn | 06:41


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel