Abo
  • Services:
Anzeige

eBay.de erhöht die Angebots-Gebühren

Neue Gebührenstruktur ab 31.01.2001

Ende Januar 2001 will das deutsche Onlineauktionshaus eBay seine Gebührenstruktur für das Verkaufen ändern. Ab dem 31.01.2001 erhöht sich die Angebotsgebühr und die Provision für erfolgreich verkaufte Artikel sowie die Gebühr für die Aufnahme in die Galerie.

Anzeige

Seit Februar 2000 erhebt eBay.de Angebotsgebühren und rechtfertigt die Erhöhung mit gestiegenen Anforderungen an Technik und Service. Die Einnahmen aus der Gebührenanpassung sollen es erlauben, die Kapazität von eBay auszubauen, den Kundenservice zu verbessern und neue Käufer und Verkäufer für eBay zu gewinnen.

Für einen Startpreis von 1,- DM beträgt die Angebotsgebühr 0,35 DM (vorher 25 Pfennig), bei einem Startpreis von 2,- DM bis 9,- DM beträgt die Angebotsgebühr 0,50 DM und ab 10,- DM bis 49,- DM fallen 1,- DM (vorher 50 Pfennig) an. Für einen Startpreis ab 50,- DM beträgt die Angebotsgebühr 2,- DM (vorher 1,- DM).

Die Provision für erfolgreich verkaufte Artikel staffelt sich ebenfalls nach den Preisen. Bei einem Höchstgebot von 1,- DM bis 100,- DM beträgt die Provision 4 Prozent des Höchstgebotes. Für ein Höchstgebot von 101,- DM bis 1.000,- DM beträgt die Provision 4,- DM zuzüglich 3 Prozent des Teils des Höchstgebotes, der 100,- DM überschreitet.

Für ein Höchstgebot, das 1.000,- DM überschreitet, beträgt die Provision 4,- DM zuzüglich 3 Prozent des Betrages zwischen 100,- DM und 1.000,- DM zuzüglich 1,5 Prozent des Teils des Höchstgebotes, der 1.000,- DM überschreitet. Für die Aufnahme des Artikels in die Galerie beträgt die Gebühr 1,- DM.

Die neue Gebührenstruktur gilt für alle Artikel, die ab 0.00 Uhr am 31.01.2001 bei eBay.de eingestellt werden. Alle anderen Gebühren für die besondere Hervorhebung Ihrer Artikel bleiben unverändert. Für die Käufer bleibt eBay weiterhin kostenlos.


eye home zur Startseite
doggy 02. Dez 2006

wenn ebay nee kirche wäre würde es acu so heißen .. es geht hier ums geld und um nichts...

julia 02. Mär 2001

ja so langsam reicht es ! die gebühren sind definitiv jenseits der schmerzgrenze ! ebay...

klaus 02. Mär 2001

die gebührenstruktur ist gut durchdacht, aber nicht zu gunsten der kunden ! jedem der...

chris 02. Mär 2001

blösinn ! rechnet nur mal was ebay schon jetzt verdient !!! was sie nun machen ist eine...

Schmierfink 20. Jan 2001

ha, wieder mal eine Nachricht von Deutschlands größten:-(, besten:-) und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT2media GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Ratbacher GmbH, Coburg
  3. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  4. Pfennigparade WKM GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. 6,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Gruppenchat

    Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt

  2. Teardown

    iFixit findet größeren Akku in Apple Watch Series 3

  3. Coffee Lake

    Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  4. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  5. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  6. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  7. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  8. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  9. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  10. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. iZugar 220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt
  2. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  3. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

  1. Re: Was ihnen Golem unterschlägt

    Elgareth | 08:11

  2. Re: Zielgruppe wird durchaus erreicht

    Wiggy | 08:08

  3. Re: Sockel-Chaos

    Gucky | 08:08

  4. Mein Tipp: Doro PhoneEasy 612

    deefens | 08:05

  5. Battle Royal keine Erfindung von PU

    FreierLukas | 08:04


  1. 07:51

  2. 07:23

  3. 07:08

  4. 19:40

  5. 19:00

  6. 17:32

  7. 17:19

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel