Abo
  • IT-Karriere:

Travel 24.com und Lufthansa Systems planen Joint Venture

Joint Venture soll Entwicklungskosten senken

Das am Neuen Markt notierte deutsche Reiseportal Travel 24.com AG und Lufthansa Systems GmbH beabsichtigen die Gründung eines gemeinsamen Unternehmens. Dabei wird aus dem Travel24.com-Konzern die bisherige 100-prozentige Tochtergesellschaft Buchungsmaschine AG eingebracht, die den Gesellschaftsmantel der neuen Gesellschaft darstellen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Hierüber wurde ein Memorandum of Understanding unterzeichnet, welches nachfolgend der Zustimmung der Aufsichtsgremien bedarf. An dem Joint Venture sind die Parteien mit jeweils 50 Prozent beteiligt; die Aufnahme eines dritten Partners wird nach Angaben der Unternehmen angestrebt. Sitz der neuen Gesellschaft wird Norderstedt bei Hamburg sein; Vorstand wird der bisherige Vorstand der Buchungsmaschine AG, Jens Henze. Insgesamt 50 Mitarbeiter werden in Norderstedt sowie an den Standorten Frankfurt und Köln die gemeinsame Arbeit aufnehmen.

Stellenmarkt
  1. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf
  2. BWI GmbH, Berlin, München, Nürnberg, Rheinbach

Gemeinsam soll eine integrierte E-Business-Plattform im B2B- und B2C-Bereich bereitgestellt werden, die den elektronischen Vertrieb von reisespezifischen Produkten und Dienstleistungen revolutionieren soll. Nutznießer sollen die bestehenden und neuen Kunden beider Partner sein. So stellt das Produkt WebFly als Buchungsapplikation für Linienflüge und Geschäftsreisen eine Erweiterung des Portfolios für die Kunden des Travel24.com-Konzerns dar; die Internet-Reiseapplikationen im Leasure-Travel-Bereich der Buchungsmaschine AG werden zum Mehrwert für Kunden der Lufthansa Systems.

Mit diesem Joint Venture will Travel24.com AG sowohl die weiteren Entwicklungskosten als auch die in dem rapide wachsenden E-Travelmarkt entscheidende Entwicklungszeit reduzieren. Weitere Informationen sollen im Rahmen der Bilanzpressekonferenz am 29.03.2001 bekannt gegeben werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBCORSAIRLUYB19
  2. (u. a. HP Omen 25 FHD-Monitor mit 144 Hz für 175€ statt 199,99€ im Vergleich)
  3. (u. a. mit TV- und Fotoangeboten)
  4. 19€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!

Folgen Sie uns
       


Akku-Recycling bei Duesenfeld

Das Unternehmen Duesenfeld aus Peine hat ein Verfahren für das Recycling von Elektroauto-Akkus entwickelt.

Akku-Recycling bei Duesenfeld Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

    •  /