Abo
  • Services:
Anzeige

Unterschätzen Anbieter Anforderungen des ASP-Modells?

Studie: Akzeptanz des ASP-Konzepts durch unausgereifte Angebote gefährdet

Laut Untersuchungen von Berlecon Research unterschätzen die deutschen Anbieter die vielfältigen Anforderungen des ASP-Geschäfts. Hohe Wachstumsprognosen locken die unterschiedlichsten Anbieter auf den Markt. Ein unausgereiftes und intransparentes Angebot erschwert allerdings die Vertrauensbildung auf Kundenseite.

Anzeige

Für die Untersuchung hat Berlecon Research eine grundlegende Bestandsaufnahme des deutschen ASP-Marktes vorgenommen: "Unsere Analysen ergaben, dass zwei Drittel der ASP-Anbieter in Deutschland ASP lediglich als Zusatzgeschäft betreiben. Viele davon verstehen Application Service Provider (ASP) häufig nur als 'Software zur Miete' und nicht als umfassendes Dienstleistungspaket. Oftmals beschränkt sich das Angebot auf reine PR- und Marketing-Botschaften, viele Anbieter wollen mit ihren Ankündigungen zunächst nur die Resonanz des Konzepts bei den Kunden testen", so die Senior-Analystin Nicole Dufft. Laut Berlecon Research ist ASP für Kunden nur dann wirklich attraktiv, wenn es nicht nur Kostenvorteile bietet, sondern auch den hohen Ansprüchen an einen umfassenden Service und vor allem an ausgereifte Sicherheitskonzepte gerecht wird.

Die Auslagerung geschäftskritischer Anwendungen und die Übertragung unternehmenssensibler Daten erfordere ein hohes Maß an Vertrauen auf Kundenseite. Für eine breite Akzeptanz und damit eine positive Marktentwicklung seien daher gemeinsame Qualitäts- und Sicherheitsstandards grundlegend. Die ASP-Anbieter müssen zügig Maßnahmen zur Gewinnung des Kundenvertrauens ergreifen.

Andernfalls wird es nach Erwartungen der Berliner Wirtschaftsforscher spätestens im Jahr 2002 zu einer merklichen Marktbereinigung kommen. Durch den Rückzug enttäuschter Kunden und erfolgloser Anbieter könne sich dann das erwartete Wachstum um mehrere Jahre verzögern.

Unterschätzen Anbieter Anforderungen des ASP-Modells? 

eye home zur Startseite
Gerrit Tamm 22. Jan 2001

Sowohl für den Anbieter von ASP Lösungen, als auch für den Nachfrager ist eine...

Barney 19. Jan 2001

Naja, ich denke genau darin liegt das Problem. Ich arbeite unter Linux udn würde liebend...

Thomas Dudenhöfer 19. Jan 2001

Also ASP heisst "Application Service Providing", wer als potentieller Kunde nicht auf...

Wiseguy 18. Jan 2001

Application Service Provider - sozusagen Diensteanbieter in der Uebersetzung.

stephan siedler 18. Jan 2001

ähem + hallo, was bedeutet 'ASP' nochmal? active server program application software...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG, Mainz
  2. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  3. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  4. Bonitas Holding GmbH, Herford


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 499,99€
  2. (-10%) 35,99€

Folgen Sie uns
       

  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  2. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal
  3. iPhone X Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

Smartphone-Speicherkapazität: Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
Smartphone-Speicherkapazität
Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  1. iPhone Apple soll auf Qualcomm-Modems verzichten
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. Handy am Steuer Gericht bestätigt Apples Unschuld an tödlichem Autounfall

Rubberdome-Tastaturen im Test: Das Gummi ist nicht dein Feind
Rubberdome-Tastaturen im Test
Das Gummi ist nicht dein Feind
  1. Surbook Mini Chuwi mischt Netbook mit dem Surface Pro
  2. Asus Rog GL503 und GL703 Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen
  3. Xbox One Spielentwickler sollen über Maus und Tastatur entscheiden

  1. Re: Immer noch nicht hoehenverstellbar

    packansack | 02:02

  2. Das Problem sind die Privatsender!

    zuschauer | 01:32

  3. Re: Auf MacOS unbrauchbar

    Takkun Cat | 01:11

  4. Laute Musik im Video überflüssig, stört und nervt

    zuschauer | 01:10

  5. Re: Fährt der E-Golf auch ohne die 148...

    AllDayPiano | 01:03


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel