• IT-Karriere:
  • Services:

Gewinnwarnung bei VA Linux Systems

Servergeschäft läuft schlechter als erwartet

VA Linux Systems gab gestern eine Gewinnwarnung für das am 27. Januar endende Quartal heraus. Der Umsatz soll nur noch bei 43 bis 50 Millionen US-Dollar liegen, eine Steigerung um 115 bis 150 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Verlust soll bei 0,28 bis 0,24 US-Dollar pro Aktie liegen. Als Grund für die gesenkten Prognosen führt VA Linux eine Abschwächung der allgemeinen wirtschaftlichen Lage an.

VA Linux plant jetzt für das Fiskaljahr 2001 eine Umsatzsteigerung von 60 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Ursprünglich war man von einem Wachstum von 125 Prozent von Jahr zu Jahr ausgegangen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Librem Mini - Fazit

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini - Fazit Video aufrufen
    •  /