Abo
  • Services:

Heirat: Macromedia und Allaire gehen zusammen

Webdesignlösungen aus einer Hand

Die Softwareanbieter Macromedia und Allaire haben gestern angekündigt, dass sie sich zusammenschließen werden. Die daraus resultierende Firma bleibt bei dem Namen Macromedia und soll Lösungen für Webdesign und Webapplikationen aus einer Hand anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit wohnen nun bekannte Anwendungen wie Macromedia Dreamweaver, Macromedia Flash, Allaire ColdFusion und Allaire Jrun unter einem Dach. Als nächstes wird das Entwicklungsmodell von ColdFusion auf den J2EE-Standard angepasst. Damit soll die Entwicklung von Java-Applikationen vereinfacht werden. Später soll ein Paket aus wiederverwendbaren Komponenten und Applikationsteilen angeboten werden - sowohl für Java als auch Microsofts .NET.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Berlin

Der 360 Millionen US-Dollar schwere Zusammenschluss erfolgt durch Aktientausch, wird aber von Macromedia als Kauf für das Fiskaljahr 2002 verbucht: Für jede Allaire-Aktie gibt es 0,2 Macromedia-Aktien und 3,- US-Dollar. Allerdings müssen - wie üblich - noch die Aktionäre beider Unternehmen zustimmen.

Rob Burgess, Chairman und CEO vom Macromedia, wird auch als Chairman und CEO vom "neuen" Unternehmen Macromedia agieren. Jeremy Allaire, bisher CTO von Allaire, wird neuer CTO von Macromedia und untersteht Kevin Lynch, dem Präsidenten von Macromedia.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
    3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

      •  /