Abo
  • Services:
Anzeige

LinuxTag: Ausbau des Business-Bereichs mit Messe Stuttgart

Über 11.000 qm Ausstellungsfläche und mehr als 80 Stunden Vortragsprogramm

Der LinuxTag zählt mittlerweile zu einer der weltweit wichtigsten Messen und Kongresse für Linux und Open Source und findet auch 2001 wieder im Messe- und Kongresszentrum Stuttgart statt. Dabei wurde eine langfristige Kooperation zwischen dem bisherigen Veranstalter und der Messe Stuttgart geschlossen. Die Aufgabe der Messe Stuttgart besteht hauptsächlich darin, den boomenden Business-Bereich auszubauen.

Anzeige

"Mit dem LinuxTag haben wir unser Messe-Portfolio gezielt verstärkt. Der LinuxTag hat das Zeug, zur weltweiten Leitmesse in diesem Bereich zu werden", so Messegeschäftsführer Dr. Walter Gehring.

Der bisher alleinige Veranstalter, der LinuxTag e.V., bekommt durch die Kooperation die Möglichkeit, sich in noch größerem Maße um die Förderung von freier Software zu kümmern. "Mit der Messe Stuttgart finden wir einen starken Partner, der uns gestattet, unseren Fokus verstärkt auf das Gesamtkonzept der Veranstaltung sowie der Förderung der Community zu legen", so Oliver Zendel, Vorsitzender des LinuxTag e.V.

Die Veranstaltung, die bisher sechsmal mit ständig steigender Aussteller- und Publikumsbeteilung durchgeführt wurde, bietet auf knapp 11.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und mit 80 Stunden freiem Kongressprogramm einen Informationsmix aus den Bereichen GNU/Linux und Open Source. Der LinuxTag ist traditionell der Treffpunkt der deutschsprachigen Linux-Gemeinde und hat sich in den letzten Jahren zu einer der weltweit wichtigsten Veranstaltungen für an freier Software interessierten Experten aus den IT-Unternehmen entwickelt.

Viele namhafte Entwickler von freier Software sollen auf dem LinuxTag 2001 Trends und Neuigkeiten aus dem Bereich Open Source vorführen oder Vorträge halten. Ergänzt werden die Vorträge durch den Business-Kongress und die Ausstellung von im Linux- und Open-Source-Bereich tätigen IT-Unternehmen. "Die Mischung aus Business-Kongress, freiem Vortragsprogramm, Ausstellung und JobForum ist unerreicht!", beschreibt Roland Dyroff, CEO der SuSE Linux AG, das Konzept der Veranstaltung.

Der Eintritt zum LinuxTag 2001 ist für die Besucher kostenlos.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  3. netzeffekt GmbH, München
  4. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Roccat Kone Pure Owl-Eye für 44€)
  2. (u. a. Morrowind PC/Konsole für 15€ und Prey PS4/XBO für 15€)
  3. (u. a. Honor 8 für 279€)

Folgen Sie uns
       

  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Die Akku Technik wird in den nächsten Jahren...

    blaub4r | 21:15

  2. Re: "Qualität" ... aus einer Blechdose

    jo-1 | 21:10

  3. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    DarkWildcard | 21:01

  4. Re: Klinke

    spitfire2k | 20:58

  5. Re: Auf die Reihenfolge kommt es an

    redmord | 20:53


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel