Abo
  • Services:

Spieletest: Sacrifice - Grafisch grandioses Strategie-Epos

Neuer Titel der Messiah-Macher

Das Entwicklungsteam von Shiny Entertainment konzentrierte sich bisher zumeist auf Action-Titel wie etwa Messiah, mit Sacrifice wagten sich die Designer nun erstmals an ein Strategiespiel heran. Und nicht nur in Hinsicht der Präsentation bekommen Strategen hier ein Programm serviert, wie sie es so vorher noch nie erleben durften.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Magier Shakti findet man sich in einer fernen Fantasy-Welt wieder, in der die Ordnung ein wenig aus den Fugen geraten ist: Die fünf Gottheiten Persephone, Pyro, Stratos, Charmel und James streiten um die Weltherrschaft und bemerken auf Grund ihrer eigenen Probleme kaum, dass ihrer Welt auf Grund der üblen Machenschaften eines finsteren Dämonenfürsten der Untergang bevorsteht.

Inhalt:
  1. Spieletest: Sacrifice - Grafisch grandioses Strategie-Epos
  2. Spieletest: Sacrifice - Grafisch grandioses Strategie-Epos

Screenshot #1
Screenshot #1
Bevor man sich jedoch des bösen Höllenfürsten annimmt, erledigt man zunächst ein paar Aufträge für die Gottheit seiner Wahl. Netterweise ist man durch seine Entscheidung nicht endgültig gebunden, im Gegenteil, ein häufiger Wechsel zwischen der präferierten Obermacht sorgt für ein recht abwechslungsreiches Gameplay. So darf man etwa für Pyro eine Feuerwand errichten, neues Land für Persephone erobern oder Erdgott James mit neuen Monstertruppen erfreuen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Bedienung ist dabei auch für unerfahrene Spieler recht leicht zu erlernen: Das übersichtliche Interface zeigt die möglichen Verteidigungs-, Angriffs- und Heilszauber an, die Steuerung erfolgt über die Tastatur und die Maus.

Spieletest: Sacrifice - Grafisch grandioses Strategie-Epos 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und The Crew 2 gratis erhalten
  2. bei Caseking kaufen
  3. 1.099€

Vile 15. Jan 2007

Hallo :-) Es gibt eine neue Fanseite zu Sacrifice! Auf der findet man alles was man sich...

kA 07. Feb 2006

naja hab keine ahnung von was ihr da schreibt also ciao

LX 17. Jan 2001

Hi, klar, aber online liest man eh nicht gern viel. Also eine A4 Seite, so ca. 500...

LX 17. Jan 2001

oder Spiele, die für 80 Mark verkauft werden, aber nicht mehr als ein add-on sind. Da...

blackfly 17. Jan 2001

versuchs mal hier: www.gzone.de Die sind sehr ausführlich !!


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

      •  /