• IT-Karriere:
  • Services:

Handsprings Visor läuft deutlich besser als erwartet

Rekordumsatz von 115,6 Millionen US-Dollar

Handspring konnte gestern ein unerwartet hohes Rekordergebnis für das zweite Quartal des Geschäftjahres 2000/2001 vorlegen, das am 30. Dezember zu Ende ging. Die Umsätze kletterten um 64 Prozent gegenüber dem ersten Quartal und 600 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Grund: Hohe Nachfrage nach Handsprings PDAs.

Artikel veröffentlicht am ,

Handspring meldete für das jetzt abgelaufene Quartal einen Verlust von nur 7,0 Millionen US-Dollar bei einem deutlich gestiegenen Umsatz von 155,6 Millionen US-Dollar.

In dem Quartal begann Handspring mit der Auslieferung von VisorPhone, sowie den beiden PDA-Modellen Visor Prism und Visor Platinum und konnte zudem einige weitreichende Verkaufspartner, z.B. Wal-Mart in den USA, gewinnen. Zudem ist Handspring jetzt auch in Asien und dem mittleren Osten tätig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 309€ (Bestpreis)
  2. (u. a. WD Elements 10TB für 159€, Lenovo Tab M10 64GB für 189€)
  3. (u. a. Yu-Gi-Oh! Promo (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC...
  4. 999€ (mit Rabattcode "POWERSPRING21" - Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
    •  /