Abo
  • Services:
Anzeige

AOpen mit neuem Verfahren gegen Buffer Underrun

CD-Brenner CRW1232A verwendet JustLink-Technik gegen verbrannte Rohlinge

AOpen bringt mit dem CRW1232A einen der ersten CD-Brenner mit JustLink auf den Markt. Hinter der Bezeichnung JustLink verbirgt sich eine weitere Technik, um dem gefürchteten Buffer Underrun den Garaus zu machen. In einem Kurztest stellte der AOpen-Brenner seine Fähigkeiten unter Beweis.

Anzeige

AOpen CRW1232
AOpen CRW1232
Als Kerndaten brennt der CRW1232A CD-Rs mit 12facher und wiederbeschreibbare CD-RWs mit 10facher Geschwindigkeit. Beim Lesen erreicht das CD-Laufwerk eine Geschwindigkeit von maximal 32fach. Die Zugriffszeit des Laufwerks soll 100 ms betragen. Außerdem unterstützt das Laufwerk CD-Text und ist in der Lage, CDs zu überbrennen. Damit bringt man mehr auf einem Rohling unter, als vom Medien-Hersteller spezifiziert. Anschluss findet der Brenner über die IDE-Schnittstelle.

AOpen verwendet den von Ricoh entwickelten Buffer-Underrun-Killer JustLink, um verbrannten Rohlingen den Kampf anzusagen. Dazu überwacht JustLink den Schreibpuffer und unterbricht den Brennvorgang, sobald der Puffer nicht mehr genügend Daten enthält und reagiert damit, bevor ein Buffer Underrun auftreten würde. Wenn der Puffer wieder ordentlich gefüllt ist, setzt der Brenner den Schreibvorgang fort.

Damit arbeitet JustLink ähnlich wie BURN-Proof, das bereits zahlreiche Brenner enthält. Im Unterschied zu BURN-Proof fallen die Datenlücken (so genannte Gaps) bei Unterbrechung des Schreibvorgangs bei JustLink jedoch deutlich kleiner aus. Das Sanyo-Verfahren BURN-Proof bringt es bei einer 12fachen Brenngeschwindigkeit auf eine Gap-Länge von etwa 40 µm, während das Ricoh-Verfahren nur 4 µm große Gaps erzeugt.

JustLink-Verfahren
JustLink-Verfahren
AOpen mit neuem Verfahren gegen Buffer Underrun 

eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt
  3. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  4. Smartsteuer GmbH, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Huawei P8 Lite 2017 für 179€)
  2. 499,99€ - Aktuell nicht mehr bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der...
  3. (u. a. Sony Alpha 6000 Bundle für 499€ und Lenovo C2 für 59€)

Folgen Sie uns
       

  1. PowerVR 9XE/9XM und PowerVR 2NX

    Imagination Technologies bringt eigenen AI-Beschleuniger

  2. Auslastung

    Wenn es Abend wird im Kabelnetz

  3. Milliarden-Deal

    Google kauft Smartphone-Teile von HTC

  4. MPEG

    H.265-Nachfolger kann 30 bis 60 Prozent Verbesserung bringen

  5. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  6. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  7. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  8. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  9. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  10. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: CO2 Ausstoß dieses Akkus bei der Produktion?

    Peter Später | 09:16

  2. Re: 50Mbit und guter Ping 24/7/365 Telekom...

    highfive | 09:15

  3. Re: Beweise?

    teenriot* | 09:15

  4. Re: Apple schafft das, was Microsoft nie...

    Niaxa | 09:14

  5. 2,2 KG nicht Mobil?

    eisbaer82 | 09:11


  1. 09:00

  2. 08:00

  3. 07:10

  4. 07:00

  5. 18:10

  6. 17:45

  7. 17:17

  8. 16:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel