• IT-Karriere:
  • Services:

Reisekosten-Erfassung für PalmOS

Fahrtenbuch hilft bei der mobilen Reisekosten-Verwaltung

Die Palm-Software mit dem umständlichen Titel "Fahrtenbuch und Reisekosten" soll Geschäftsreisenden ein Instrument an die Hand geben, um unterwegs Fahrtkosten und weitere Ausgaben während einer Reise zu verwalten und zu berechnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Fahrtenbuch und Reisekosten
Fahrtenbuch und Reisekosten
Vielreisende archivieren unterwegs ihre anfallenden Fahrtkosten und übertragen diese später zum Beispiel in ein Excel-Dokument auf dem PC.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Nord-Micro GmbH & Co. OHG a part of Collins Aerospace, Frankfurt am Main

Das Fahrtenbuch nimmt PKW-Strecken auf und berücksichtigt dabei auch Details wie Kilometerangaben, Datum, Dauer, Start- und Zielort. Sich öfters wiederholende Strecken können bequem dupliziert werden. Außerdem lassen sich mehrere Fahrtenbuch-Einträge zu einer Gesamt-Route zusammenfassen. Auch für Parkgebühren und Inspektionen stehen passende Einträge bereit.

Die Auswertung berücksichtigt alle Kostenpunkte vom Treibstoffverbrauch bis zur Wagenpflege und gibt das Ergebnis statistisch aufbereitet aus. Außerdem erfasst die Software sowohl Pauschalen als auch Einzelbelege und berücksichtigt etliche gesetzliche internationale Pauschalen.

"Fahrtenbuch und Reisekosten" für PalmOS 3.0 soll ab sofort für 49,95 DM erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

    •  /